Bentō-Rezepte: Farbenfrohe Sattmacher für unterwegs

Kerstin Coopmann
Kerstin Coopmann

Bentō-Boxen, mit allerlei Leckereien gefüllte Lunchboxen für unterwegs, sind ein wichtiger Teil der japanischen Esskultur und werden auch bei uns immer beliebter. Damit für Abwechslung gesorgt ist, geben wir Ihnen einen Überblick über unsere besten Bentō-Rezepte.

Bento-Box

Ob auf der Arbeit, in der Schule oder im Kindergarten, beim gemütlichen Picknick oder während einer Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen Bentō-Boxen versprechen Stärkung für unterwegs und sind im Alltag vieler Japaner fest verankert.

Eine traditionsreiche Mahlzeit für unterwegs

Bereits seit vielen Jahrhunderten sind Bentōs – der Begriff bezeichnet übrigens sowohl die Box selbst als auch deren Inhalt – in Japan die bevorzugte Mahlzeit auf Reisen, heute kann man sie an jedem Bahnhof fertig verzehrbar kaufen. Sogenannte ekiben (Bahnhofs-Bentō) sind besonders in der Hinsicht interessant, als dass sich das Angebot von Ort zu Ort unterscheidet und jeweils die lokale Küche repräsentiert.

Doch auch selbstgemachte Bentō-Boxen erfreuen sich großer Beliebtheit. Da die kompakten Mahlzeiten nicht nur lecker sondern auch nahrhaft sein sollen, werden oft zahlreiche verschiedene Speisen vorbereitet ein ganz schön großer Zeitaufwand. Vor allem von Müttern wird oft erwartet, dass sie ihren Kindern selbstgemachte Bentōs mit in die Schule oder den Kindergarten geben. Berufstätige Frauen stoßen bei dieser Aufgabe nicht selten an ihre Grenzen, da ein besonders schönes Bentō oft mit mütterlicher Zuneigung assoziiert wird. Besonders Bentō-Boxen mit zu beliebten Charakteren geformten Speisen (kyaraben) sind bei Kindern sehr beliebt, das Auge isst schließlich mit.

Fröhliche, japanische Bentô-BoxRezept: Fröhliche Bentō-Box für unterwegsWas in Deutschland das belegte Brot ist, ist in Japan die Bentō-Box. Nur, dass man die beiden eigentlich nicht vergeichen kann, denn eine Be...31.07.2017

Bentō-Boxen selbst zubereiten: geeignete Rezepte

Für die Bentō-Zubereitung ist neben der leichten Verzehrbarkeit der Speisen besonders Abwechslung wichtig. Während Reis meist die Basis bildet, sollten sowohl Gemüse als auch proteinreiche Gerichte in der Box enthalten sein. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass unterschiedliche Farben und Zubereitungsmethoden zum Einsatz kommen. Idealerweise richten Sie sich hier nach den Leitprinzipien der japanischen Küche, die wir Ihnen in unserer Washoku-Ausgabe vorgestellt haben:

Bento nach den Prinzipien von WashokuJapans Kochkultur: Die Leitprinzipien von WashokuDie japanische Küche fasziniert mit einer Vielfalt an Speisen, die von einfachen Misosuppen bis zu ausgefallenen, mehrgängigen Kaiseki-Menüs...06.08.2019

Sie müssen jedoch nicht zu streng alle Regeln befolgen. Schließlich soll die Bentō-Box vor allem Ihnen beziehungsweise der Person, für die Sie sie zubereiten, schmecken. Suchen Sie sich einfach drei bis vier Gerichte aus, die gut zusammenpassen und auch kalt schmecken. Ihrer Kreativität sind dabei eigentlich keine Grenzen gesetzt.

Folgende Rezepte auf unserer Website sind besonders Bentō-geeignet:

Reis-und Nudel-Rezepte als Basis

Traditionell bildet weißer Reis die Basis der meisten Bentōs, er kann jedoch auch durch andere nicht zu würzige Reis- oder Nudelspeisen ersetzt werden.

Reis mit EdamameBunter Reis mit Edamame und HijikiEine tolle Alternative zu gewöhnlichem weißen Reis ist im Reiskocher gegarter Reis mit Edamame und Hijiki-Algen. Mit dem herzhaft-süßen Arom...18.07.2020

Kuri Gohan: MaronenreisKuri Gohan: Maronenreis mit Karotte und IngwerMaronenreis ist ein Klassiker unter den japanischen Herbstgerichten und wird gerne anstelle von weißem Reis zum Menü gereicht. Bei dieser Ve...19.10.2019

Schnell im Reiskocher: Pfifferling-ReisschaleVon Juni bis Oktober ist die Pfifferling-Saison. Probieren Sie diese japanische Variante mit Sojasauce und Sake anstatt einer schweren Rahms...25.05.2017

Wakame-OnigiriDie beliebten Reisbällchen sind ein Klassiker der japanischen Küche und der perfekte Snack für zwischendurch. Dieses Rezept reicht für 4-6 O...22.09.2018

Maki.-Sushi mit Roter Bete und KäseSushi mal anders: Bunte Maki-Rollen mit Roter Bete und KäseMaki-Sushi ist der perfekte Snack für einen gemütlichen Abend mit Freunden oder für unterwegs. Es muss auch nicht immer roher Fisch sein. Di...23.05.2018

Chirashi-SushiBunt zusammengewürfelt: Chirashi-SushiSushi muss nicht immer in kleinen Häppchen serviert werden. Chirashi Sushi ist ein bunt gemischtes Reisgericht, das im Frühling und Sommer g...16.05.2018

Oroshi SobaOroshi Soba: Erfrischendes NudelgerichtOroshi Soba ist ein beliebtes Nudelgericht während des schwülheißen japanischen Sommers. Herzhafte Buchweizennudeln werden mit einer aromati...17.08.2019

Japanischer Nudelsalat aus UdonAn heißen Sommertagen vergeht einem leicht die Lust auf warme Gerichte. Wie wär's stattdessen mit kaltem Udon, Hähnchen und frischem Gemüse?...12.08.2018

Gemüsegerichte

Mit Gemüsegerichten können Sie es eigentlich gar nicht übertreiben. Kombinieren Sie zum Beispiel Salate mit Frittiertem oder Gebratenem.

Okra-Nori-SalatWürziger Okra-Salat mit Nori und UmeboshiDieser Okra-Salat ist nicht nur einfach und schnell zubereitet, sondern überzeugt mit einer Vielfalt verschiedener Aromen. Sojasauce und Mir...26.10.2019

Grüne Bohnen mit Umeboshi-DressingGrüne Bohnen mit Umeboshi-DressingAls lauwarme Gemüsebeilage passen grüne Bohnen mit Umeboshi-Dressing besonders gut zu einem sommerlichen japanischen Menü. Das Gericht überz...31.08.2019

tsukemonoTsukemono: scharfes Gürkchen und süß-saurer RettichAls Snack oder einfach als Beilage zu Reis: Tsukemono ("Eingelegtes") ist in der japanischen Küche sehr beliebt. Diese beiden Varianten sind...10.03.2018

Brokkoli in japanischer SesamsauceHerzhafte Gemüsebeilage: Brokkoli in japanischer SesamsauceDiese leckere und schnell zubereitete Gemüsebeilage überzeugt durch die Kombination aus frischem, knackigem Brokkoli und einer herzhaften ja...18.04.2020

Kiriboshi Daikon aus der Pfanne: bunte Gemüsebeilage mit TrockenrettichKiriboshi Daikon aus der Pfanne: bunte Gemüsebeilage mit TrockenrettichKiriboshi Daikon, getrockneter weißer Rettich, lässt sich wunderbar mit frischem Gemüse in einer leckeren japanischen Gemüsepfanne kombinier...16.11.2019

Karotten Shiri ShiriShiri Shiri: Gebratene Karotten nach Okinawa ArtGeraspelte Karotten, gebraten mit Ei und dazu eine leicht süßliche Sauce – Shiri Shiri ist ein beliebtes Rezept aus Okinawa.22.04.2018

Zweierlei Kartoffel-KimpiraVegane Beilage: Zweierlei Kartoffel-KimpiraKartoffel-Kimpira ist eine japanische Version von Bratkartoffeln, serviert mit einer herzhaft-süßen Sauce aus Sojasauce, Mirin und Sake. Das...15.02.2020

Shiitake in Sojasaucen-ButterShiitake in Sojasaucen-ButterGeschmolzene Butter und Sojasauce ergeben zusammen einen außergewöhnlichen, aromatischen Geschmack. Die perfekte Sauce, um darin frische Shi...22.06.2019

Rosenkohl Miso-AeRosenkohl Miso-Ae: herzhaft-süße GemüsebeilageMiso-Ae ist ein leckeres, herzhaft-süßes Dressing für Gemüsegerichte aller Art. Während man in Japan zum Beispiel gerne Spinat oder Aubergin...23.02.2019

spinatsalatBeliebter Beilagensalat: Spinat-GomaaeDer Beilagensalat aus Spinat und Sesam ist ein absoluter Klassiker der japanischen Küche, der bei keinem Menü fehl am Platz ist. Das Rezept...06.06.2018

Proteinreiche Gerichte

Entscheiden Sie sich zuletzt am besten für eine, höchstens zwei, proteinreiche Speisen. Ein Klassiker ist zum Beispiel Tamagoyaki, japanisches Omelette. Aber auch verschiedene Fisch- und Fleischgerichte können Teil Ihres Bentōs sein. Wichtig ist nur, dass das ganze auch kalt schmeckt. Zu viel Soße kann eventuell dafür sorgen, dass Knusprigkeit verloren geht oder dass der Geschmack anderer Gerichte in der Bentō-Box überdeckt wird. Sie können Soßen aber auch in einem eigen kleinen Fläschchen separat verpacken, um das Problem zu umgehen.

Bento boxTamagoyaki: Japanisches OmelettTamagoyaki ist die japanische Omelette-Variante. Die verklepperten Eier werden in einer eckigen Pfanne gebraten. Das fertige Tamagoyaki kann...02.12.2016

japanisches omelettFarbenfrohes Omelett: Gefülltes TamagoyakiHaben Sie schonmal ein Omelett in einer eckigen japanischen Pfanne gebraten? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Glücklicherweise haben wir das...12.11.2017

Hijiki Tamagoyaki mit RettichHijiki Tamagoyaki mit geriebenem RettichOb auf dem Frühstückstisch oder in der Bentō-Box: Tamagoyaki ist eine beliebte Speise im Alltag vieler Japaner. Aromatische Hijiki-Algen und...06.07.2019

hähnchen süß sauerKoreanisch angehauchtes Karaage süß-sauerJapanisches Karaage, koreanisch angehaucht: In süß-saurer Marinade eingelegt ist dieses fritterte Hähnchen ein idealer Begleiter für Reis un...27.10.2018

Tonkatsu mit süßer Miso-SauceKnuspriges Tonkatsu mit süßer Miso-SauceZartes Schweinefilet, frittiert in einer knusprigen Panade: Tonkatsu ist ein Klassiker der modernen japanischen Küche. Servieren Sie dazu ei...30.05.2020

Bacon rollsSpeck-Röllchen mit KickIn der japanischen Küche ist die Sojasauce ein Alleskönner! Haben Sie Lust auf etwas Abwechslung: Probieren Sie dieses Rezept mit Tōgarashi,...20.07.2017

lachs teriyakiLachs-Teriyaki: Glanzvoller KlassikerVielseitige Teriyaki-Sauce: Der Japan-Klassiker passt zu Fisch, Fleisch und Gemüse. Der namensgebende Glanz entsteht durch das Karamellisier...18.03.2017

Sardellen nach Namban-ArtFrittierte Sardellen nach Namban-ArtKnusprig frittierte Sardellen, eingelegt in einer süß-sauren und leicht scharfen Sauce – dieses Gericht eignet sich perfekt als Snack zum Sa...29.04.2018

Gemüse-Tōfu-BaellchenRaffinierte Gemüse-Tōfu-BällchenEin raffinierter Snack für eine Party oder unterwegs sind diese herzhaften Gemüse-Tōfu-Bällchen. Garniert mit frischem Rettich und würzigem...11.05.2019

Tofu-Zucchini-PfanneSchnelle Tōfu-Zucchini-PfanneManche Gerichte sprechen einfach für sich selbst. Dieses Tofu-Zucchini-Gericht aus der Pfanne ist schneller fertig, als Sie oishii (lecker)...28.10.2017

Sie möchten noch etwas Süßes dazu? Wie wäre es mit frischem Obst oder einem leckeren Yōkan-Dessert?

imo yokanEdo-zeitliches Dessert: Imo YōkanIm Japan der Edo-Periode traditionell mit der roten Azukibohnenpaste Anko hergestellt, lässt dieses Yōkan-Rezept auf einen herbstlichen Jahr...22.10.2017

Werden Sie kreativ und kreieren sie ihre ganz persönliche Bentō-Box. Guten Appetit!

Kommentare

Diese Woche meistgelesen

Top Stories

Autoren gesucht

Lesen Sie hier, wie Sie Teil unseres Teams werden!