location

Kiriboshi Daikon aus der Pfanne: bunte Gemüsebeilage mit Trockenrettich
Rezepte

Kiriboshi Daikon aus der Pfanne: bunte Gemüsebeilage mit Trockenrettich
切り干し大根の炒め物

Kiriboshi Daikon, getrockneter weißer Rettich, lässt sich wunderbar mit frischem Gemüse in einer leckeren japanischen Gemüsepfanne kombinieren. Eine herzhaft-süße Sauce auf Dashi-Basis verleiht dem Gericht, das als Beilage zu jedem japanischen Menü passt, das gewisse Etwas.

Yoko Rendel
Yoko Rendel

Zubereitungszeit:

20 Minuten

Zutaten:

30 g
Kiriboshi Daikon (getrockneter Weißrettich)
1
Spitzpaprika
1
Karotte
1
Frühlingszwiebel
30 ml
Dashi
1 EL
Sojasauce
2 TL
Kokosblütenzucker (alternativ: 1 TL Rohrzucker)

Zubereitung:

1.

Kiriboshi Daikon in einer Schale mit Wasser ca. 10 Minuten einweichen.

2.

Paprika und Karotte in Streifen schneiden. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

3.

Eine Pfanne mit dem Öl auf höchster Stufe erhitzen. Gemüse und Kiriboshi Daikon darin 3 Minuten anbraten. Dashi, Sojasauce und Zucker dazugeben und verrühren.

4.

Heiß oder kalt servieren.

Das Rezept reicht für zwei Personen. Guten Appetit!

  • Kiriboshi Daikon aus der Pfanne: bunte Gemüsebeilage mit Trockenrettich
  • Zutaten für Kiriboshi Daikon aus der Pfanne
  • Gemüse für Kiriboshi Daikon Pfanne kleinschneiden
  • Kiriboshi Daikon und Gemüse braten
  • Kiriboshi Daikon Pfanne
  • Kiriboshi Daikon aus der Pfanne: bunte Gemüsebeilage mit Trockenrettich
  • Zutaten für Kiriboshi Daikon aus der Pfanne
  • Gemüse für Kiriboshi Daikon Pfanne kleinschneiden
  • Kiriboshi Daikon und Gemüse braten
  • Kiriboshi Daikon Pfanne
ADVERTISEMENT

Kommentare