ADVERTISEMENT

Japanisch kochen mit Sojasauce: Unsere besten Rezepte

Diana Casanova
Diana Casanova

Die Sojasauce gehört zu den Grundzutaten der japanischen Küche und gehört in den Kühlschrank eines jeden Japan-Fans. Das "schwarze Gold" ist unglaublich wandelbar und variationsreich, dass die Möglichkeiten, damit zu kochen, endlos erscheinen. JAPANDIGEST stellt die besten Rezepte mit Sojasauce für Kochfreunde zusammen.

Sojasauce
Sojasauce gehört zu den Grundzutaten der japanischen Küche. © くまなな / Photo AC

Sojasauce ist, wie auch in vielen anderen Ländern Südostasiens, ein grundlegender Bestandteil der japanischen Küche. Die Ursprünge der Würzsoße aus fermentierten Sojabohnen, Weizen, Salz und Wasser lassen sich bis in das 6. Jahrhundert zurückverfolgen. Buddhistische Mönche in China verzehrten diese bereits als vegetarische Alternative, da ihre Lebensweise den Genuss von Fleisch verbot. In Japan stieß die Sauce auf große Beliebtheit, besonders um den faden Geschmack des Reises aufzuwerten. Während der Edo-Zeit (1603-1868) boomte die Herstellung der Sojasauce regelrecht, um den hohen Bedarf der Bevölkerung zu decken. Die traditionelle Herstellung ist sehr zeitaufwendig und kann mitunter Jahre dauern. 

Sojasauce findet sich heutzutage in sehr vielen Saucen, Marinaden oder Dressings und verleiht diesen eine würzig-salzige Note. Längst ist sie nicht mehr einfach nur Beiwerk von Sushi und Sashimi, sondern sie wertet allerlei Gerichte auf – auch nicht-japanischen Speisen gibt Sojasauce den besonderen Kick! Aufgrund ihres hohen Salzgehaltes sollte man sie jedoch in Maßen genießen. Genauso ist sie in der Regel nicht glutenfrei. 

Wir stellen Ihnen unsere besten Gerichte mit dem Allzweckwunder Sojasauce vor:

Vorspeisen & Beilagen

Als würzige Marinade findet sich Sojasauce in vielen Vorspeisen und Beilagen. Sogenannte tsukemono beschreiben eingelegtes Gemüse der japanischen Küche und werden oft als Beilage zum Reis oder als kleiner Snack zu Getränken gereicht. Rettich, Ume-Pflaumen, Kohl, Gurken oder Ingwer sind beliebte Lebensmittel zum Einlegen. Auch die beliebten marinierten Eier, wie sie sich in vielen Ramen-Nudelsuppen finden, erhalten durch Sojasauce ihren einzigartigen Geschmack. 

Ingwer in SojasauceWürziger Ingwer, geschmacksintensive Sojasauce, dazu noch einen guten Schuss Mirin, Sake und Zucker. Fertig ist das leicht nachgekochte Shog...04.08.2018

kiriboshi daikonKiriboshi Daikon: Getrockneter Rettich japanisch angemachtVor allem zum Snacken werden in Japan viele Lebensmittel gerne getrocknet. Etwas weniger gewöhnungsbedürftig als getrockneter Oktopus ist si...09.09.2017

Marinierte EierIn Sojasauce marinierte EierBesonders als Beilage zu Reisgerichten oder Salat passen sie gut - aber wer hat die gefärbten Eier noch nicht mit einer Schüssel Ramen genos...18.02.2018

Kartoffeln in SojasauceKartoffeln in SojasauceKartoffeln in Sojasauce sind eine schnell zurbereitete, aber schmackhafte Mahlzeit, die man einfach so oder als Beilage zu anderen Speisen g...22.12.2018

Gurke in Sojasauce TsukemonoWürziges Tsukemono: Gurke in SojasauceTsukemono, japanisches eingelegtes Gemüse, ist eine wunderbare Beilage zu allerlei Gerichten. Vielseitig, gesund und lecker, und noch dazu p...15.08.2020

Japanische Klassiker

Sojasauce darf in den klassischen japanischen Gerichte selbstverständlich nicht fehlen, sei es als Bestandteil einer typischen Teriyaki-Sauce oder als würzige Marinade zum Fleisch. Zu Hähnchen und Fisch passt das Würzmittel besonders gut! 

lachs teriyakiLachs-Teriyaki: Glanzvoller KlassikerVielseitige Teriyaki-Sauce: Der Japan-Klassiker passt zu Fisch, Fleisch und Gemüse. Der namensgebende Glanz entsteht durch das Karamellisier...18.03.2017

YakitoriYakitori: Gegrillte HühnerspießeYakitori-Spieße vom Grill gehören auf jedes japanische Buffet. Knusprig gebratenes Hühnerfleisch abgewechselt mit knackigem Lauch, dazu eine...21.02.2017

Honig-HühnchenSojasaucen-Honig-HähnchenSüßes, golden gebratenes Hähnchen an frischer Radieschenkresse, dazu passend ein grüner Salat - klingt das nicht nach einer vielversprechend...25.11.2017

Tsukemen mit HühnerbrustTsukemen mit Hühnerbrust: Rāmen zum DippenDieses Rezept für Tsukemen - Rāmen statt in Suppe zum Dippen - ist mit Fleisch- und Salatbeilage schnell und flexibel zuzubereiten. In dem l...12.10.2019

Karaage: Frittiertes HähnchenEin Klassiker in der japanischen Küche: Hierbei wird in Sojasauce mariniertes Hähnchenfleisch in einem Mantel aus Stärke und Mehl frittiert....18.08.2018

Sojasauce mal anders

Auch in nicht traditionell japanischen Gerichten kann die Sojasauce eine echte Überraschung sein. Diese ausgefallenen Gerichte überzeugen in jedem Menü. 

kabeljau wakame salatKabeljau an Butter-Sojasauce mit Wakame-SalatDezenter Wakame-Salat mit saftig angebratenem Kabeljaufilet. Dieses Rezept für zwei Portionen ist genauso schnell wie elegant. Sesam im Dres...09.12.2017

Shiitake in Sojasaucen-ButterShiitake in Sojasaucen-ButterGeschmolzene Butter und Sojasauce ergeben zusammen einen außergewöhnlichen, aromatischen Geschmack. Die perfekte Sauce, um darin frische Shi...22.06.2019

Ente in SojasauceKalt und warm ein Highlight: Entenbrust in SojasauceUnsere knusprig gebratene Entenbrust überzeugt mit einer aromatischen Sauce aus Sojasauce, Sake, Mirin und Zucker und ist sowohl warm als au...01.02.2020

spargelsalatJapanischer SpargelsalatFeiner Spargel, scharfe Radieschen und dazu würzige Sojasauce - dieser japanisch angehauchte Spargelsalat ist eine feine Geschichte. Das Rez...09.06.2018

Gebratene Jakobsmuscheln und Spinat in Sojasaucen-ButterGebratene Jakobsmuscheln und Spinat in Sojasaucen-ButterGebratene Jakobsmuscheln erhalten durch das herzhafte Aroma von Butter und Sojasauce das gewisse Etwas. Zusammen mit Spinat ergibt das Ganze...10.10.2020

Kommentare

ADVERTISEMENT

Diese Woche meistgelesen

Top Stories

Autoren gesucht

Lesen Sie hier, wie Sie Teil unseres Teams werden!