location

kiriboshi daikon
Rezepte

Kiriboshi Daikon: Getrockneter Rettich japanisch angemacht
切り干し大根 VEGAN

Vor allem zum Snacken werden in Japan viele Lebensmittel gerne getrocknet. Etwas weniger gewöhnungsbedürftig als getrockneter Oktopus ist sicherlich getrockneter Rettich. Mit einem feinen japanischen Sojasaucen-Dressing und herzhaft frittiertem Tofu besticht diese Beilage bei jedem japanischen Menü.

Zutaten:

30 g
getrockneter Weiß-Rettich (Kiriboshi daikon)
2
Karotten
1 Stück
frittierter Tofu (Abura age)
1 EL
Sake
1 EL
Zucker
3 EL
Mirin
200 ml
Dashi
3 EL
Sojasauce
2 EL
Sesam
2 EL
Öl

Zubereitung:

1.

Kiriboshi daikon in warmem Wasser quellen lassen (etwa 3 Minuten). Danach abtropfen lassen.

2.

Karotten und Abura age in dünne Streifen schneiden.

3.

In einer Pfanne Öl erhitzen, abgetropfte Kiriboshi daikon, Karotten und Abura age kurz anbraten.

4.

Dashi, Sake, Zucker, Mirin dazu geben. Ohne Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen.

5.

Sojasauce dazugeben. Weitere 2 Minuten kochen.

6.

Beim Servieren mit Sesam garnieren.

  • kiriboshi daikon
  • kiriboshi daikon
  • kiriboshi daikon
  • kiriboshi daikon
  • kiriboshi daikon
  • kiriboshi daikon
  • kiriboshi daikon
  • kiriboshi daikon
  • kiriboshi daikon
  • kiriboshi daikon
ADVERTISEMENT