DIAMIR

Genießen Sie Japan in Frankfurt!

JAPANDIGEST
JAPANDIGEST

Japanischer Lifestyle in Frankfurt! JAPANDIGEST präsentiert, warum es sich lohnt, in die hessische Großstadt zu fahren, um Japan in der Heimat hautnah zu erleben!

Als Deutschlands Wirtschafts- und Finanzzentrum ist es nur logisch, dass sich in Frankfurt zahlreiche japanische Firmen angesiedelt haben, was zur Bildung einer beträchtlichen japanischen Gemeinde geführt hat. Japanische Restaurants, Cafés, Supermärkte und andere japanbezogene Geschäfte bringen ein Stück Japan in die hessische Großstadt, genauso wie die zahlreichen kulturellen Institutionen und Vereine.

Auf politisch-gesellschaftlicher Ebene punktet Frankfurt als Heimat des japanischen Generalkonsulates, von denen es in Deutschland, neben der japanischen Botschaft in Berlin, nur drei weitere in Düsseldorf, München und Hamburg gibt. Dementsprechend ist Frankfurt ein wichtiger Standort für Visaangelegenheiten und andere Knotenpunkte der deutsch-japanischen Beziehungen im gesamten Südwesten. Mit Yokohama hat Frankfurt seit 2011 zudem Japans zweitgrößte Stadt als starke Partnerstadt auf wirtschaftlicher und kultureller Ebene.

Kulturelles Angebot und spannende Events

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Frankfurt e.V. fördert aktiv den interkulturellen Austausch durch Veranstaltungen wie den Frankfurter Japantag und im Japanischen Kultur- und Sprachenzentrum nahe der Frankfurter Innenstadt kann man nicht nur Japanisch lernen, sondern auch mehr über japanische Künste wie Kalligrafie oder Ikebana erfahren. Von Frankfurt aus begeistert uns auch die deutsche Vertretung der Japanischen Fremdenverkehrszentrale (JNTO) mit Informationen zu neuen Reiseinspirationen und kulturellen Schätzen Japans.

Das größte japanische Filmfestival der Welt hat ebenfalls dort seinen Sitz, nämlich das Nippon Connection Filmfestival, das bereits seit über 20 Jahren japanische Werke von kleinen und großen Filmemachern auf deutsche Leinwände bringt. Mit seinem vielseitigen Film- und Mitmachprogramm lockt es jedes Mal tausende Besucher aus aller Welt an.
Weiteres großes Highlight eines Jahres ist das relativ junge Main Matsuri, ein prächtiges Festival im Stil des Düsseldorfer Japan-Tages, welches im Sommer durch ein spannendes Programm die japanische Kultur in das Zentrum Frankfurts holt.

Hamburg riverGenießen Sie Japan in Hamburg!Fahren Sie nach Hamburg, um japanischen Lifestyle zu genießen! JAPANDIGEST präsentiert Ihnen hier einige gute Gründe und Tipps, um Japan in...18.08.2020

Auch künstlerisch hat die hessische Stadt etwas zu bieten: Die Japan Art – Galerie Friedrich Müller präsentiert in „einfacher und schlichter Klarheit erlesene Werke der traditionellen und modernen japanischen Kunst sowie Werke von zeitgenössischen internationalen Künstlern“. Das großartige Angebot Frankfurts rund um Japan hat auch für Studierende der Japanologie viele Vorteile: An der Goethe-Universität kann man Japanologie mit verschiedenen Schwerpunkten im Bachelor und Master studieren.

Wie Sie sehen, besitzt Frankfurt ein reichhaltiges Angebot an kulturellen und gastronomischen Institutionen, die es einem erlauben, ein Stück Japan in der eigenen Heimat zu erleben.

Kommentare

DIAMIR

Diese Woche meistgelesen

Top Stories

Autoren gesucht

Lesen Sie hier, wie Sie Teil unseres Teams werden!