hitsujiyama koen
Shibazakura Felder im Hitsujiyama Park in Chichibu. (c) Ken Yamaguchi / flickr CC BY-SA 2.0

Traumhaft zu jeder Jahreszeit: Draußen in Chichibu

In der Präfektur Saitama liegt Chichibu, einen Katzensprung von Tōkyō entfernt . Berge, Felder, Flüsse und Seen - Chichibu ist ein Paradies für Freunde der Natur und Outdoor-Liebhaber. Zu jeder Jahreszeit finden Sie in Chichibu Japan von seiner schönsten Seite.

In Saitama liegt, malerisch in den Bergen eingebettet, die Stadt, und der gleichnamige Distrikt, Chichibu. Chichibu estreckt sich weit in den Westen Saitamas, bis an die Grenzen Yamanashis, Naganos, Gunmas und auch Tōkyōs. Für Hauptstadtbewohner zählt die Region heutzutage zu einem wichtigen Naherholungsgebiet, zu jeder Jahreszeit.

mt bukoDem Berg Bukō, der die Stadt Chichibu überschaut, ist der Kalksteinabbau ins Gesicht geschrieben. Die grauen Gestein-Terassen stehen in starkem Kontrast zum Grün, das den Bergfuß säumt. (c) elminium / flickr CC BY 2.0

Dies war jedoch nicht immer so. Die Region Chichibu befindet sich noch in der Umrüstungsphase von Industrie zu Tourismus. Während das urbane Gebiet rund um die Stadt Chichibu eher unscheinbar wirkt, trumpft die umliegende Natur mit bunten, satten Farben und bezaubernden Landschaften.

ADVERTISEMENT

Frühlingshaftes Chichibu: Kirschblüte, Tulpe und … Polster-Phlox

Was für Unwissende in der Blumenkunde wie der tölpelhafte Sidekick in einem Sci-Fi-Film klingen mag, verbirgt in Wirklichkeit ein sehr hübsch anzuschauendes Sperrkrautgewächs. Polster-Phlox, auf japanisch Shibazakura blüht im April und Mai in zartem Rosa, leuchtendem Pink und strahlendem Weiß und ist außerdem die offizielle Blume der Stadt Chichibu.

Vor dem Berg Bukō erstrecken sich weitläufige Blumenteppiche im Hitsujiyama Park. (c) Raita Futo / flickr CC BY 2.0

Im Hitsujiyama Park (1) sind die bunten, in Mustern arrangierten Blumenteppiche besonders schön zu beschauen. Nicht umsonst ist dieser Park einer Japans beliebtester Orte zur Shibazakura-Schau. Auch Kirschblüten, Tulpen und Pflaumen werden dort zur Schau gestellt

sakuraElegant gereiht finden Sie die Kirschblüten im Hitsujiyama Park vor. Mehr als 1.000 Kirschbäume stehen hier. (c) Kentaro Ohno / flickr CC BY 2.0

Vom Bahnhof Seibu Chichibu ist der Park innerhalb von 30 Minuten zu Fuß zu erreichen. Halten Sie auf dem Weg Ihre Augen offen, denn auch in den Vorgärten und Straßenrändern Chichibus sind viele schöne Blumen zu entdecken.

chichibuDie Tulpen in sattem Rot und warmem Orange machen sich gut zwischen grünen Bäumen in Chichibu. (c) Kentaro Ohno / flickr CC BY 2.0

Sommerliches Chichibu: Üppig grüne Wälder, saftige Wiesen und springende Zicklein

Auch Chichibu bleibt von der nassen Regenzeit, gefolgt von der erbarmungslosen Hitze des japanischen Sommers nicht verschont. Mit der richtigen Vorbereitung können Sie auch den Sommer in Chichibu genießen! Ob beim Wandern durch die grünen Berwälder, beim Durchbrechen der Wolkendecke beim Bergsteigen oder sich einfach dem Genuss des Anblicks saftiger Wiesen hingebend – in Chichibu gehen Sie mit der Natur auf Tuchfühlung.

chichibuGrünes Wasser zwischen grünen Bergen - der Takizawa Staudamm. (c) Photocon Japan / flickr CC BY-SA 2.0kumotori yama"Über den Wolken..." scheint die Freiheit wirklich grenzenlos, zumindest auf dem Gipfel des Kumotori Bergs. (c) Sig. / flickr CC BY 2.0

Sind Sie nicht an die öffentlichen Verkehrsmittel gebunden, sondern mobil mit dem Auto auf dem Land unterwegs, planen Sie einen Tagesausflug zur Ferienranch Sai no kuni fureai bokujō (2) ein.

Besonders mit Kindern ist die Ranch, die Kühe, Schafe, Ziegen und Hasen beherbergt, ein beliebtes Ausflugsziel. Probieren Sie sich an der Handfertigung von Käse und Butter oder genießen Sie die Gemeinschaft der Tiere, wie herumtollender Zicklein – vor dem malerischen Hintergund Chichibus grüner Berglandschaft.

chichibuUnterhaltung für Jung und Alt beim Bestaunen der flinken Zicklein. (c) Tomoaki Kato / flickr CC BY 2.0

Herbstliches Chichibu: Warme Herbstlaubfärbung, soweit das Auge reicht

Der Herbst ist eine beliebte Reisezeit nach Japan. Nicht nur die milder werdenden Temperaturen, auch der atemberaubende Anblick japanischer Natur im leuchtenden Herbstgewand, das unter manchen Japan-Reisenden gar die Kirschblüte an Beliebtheit überholt hat, tragen dazu bei. Die folgenden Bilder Chichibus bunter Herbstwälder bedürfen wohl keiner weiteren Erklärung mehr.

nagatoroVon Nagatoro aus können Sie bei Flussfahrten entspannt die szenische Natur Chichibus genießen. (c) Richard, enjoy my life! / flickr CC BY-SA 2.0chichibuDer Blick auf das Städtchen Chichibu aus den umliegenden Bergen. (c) Tomo / flickr CC BY 2.0

Besonders beliebt zum Flanieren unter Herbstlaub ist der Tsuki no ishi momiji-Park (3). Bei abendlicher Parkbeleuchtung wirken der Park und das bunt gefärbte Laub noch romantischer und atmosphärischer als bei Tag. Der Park ist zu Fuß innerhalb von wenigen Minuten von der Station Kami-Nagatoro erreichbar.

Tsukinoishimomiji koenIhr Herbstgewand präsentierend sehen die Bäume im Tsuki no Ishi Momoji-Park fabelhaft aus. (c) Richard, enjoy my life! / flickr CC BY-SA 2.0chichibuDie Gegend um die Nakatsukyō-Schlucht ist bekannt für seine traumhafte Herbstlaub-Landschaft. (c) wellflat . / flickr CC BY 2.0

Winterwunderland Chichibu: Beleuchtete Eislandschaften

Auch im Winter bezaubert die Landschaft in und um Chichibu. Der winterlichen Kälte trotzend sind die Eislandschaften Chichibus von Januar bis Februar beliebte Ausflugsziele. Die kalten Temperaturen lassen Wasserfälle in den Bergwäldern Chichibus zu wundersamen, teils bizarren Eiszapfen-Skulpturen gefrieren.

chichibuDie wilden Eisformationen ziehen viele Besucher nach Chichibu. (c) wellflat . / flickr CC BY 2.0chichibuBei der abendlichen Beleuchtung wirken die Eiszapfen besonders atmosphärisch. (c) tsuru_g4 / flickr CC BY 2.0

In atmosphärische Beleuchtung getaucht, wirkt das Ambiente wie dem dänischen Märchen “Die Schneekönigin” entsprungen. Zu finden sind die traumhaften Szenen in Otaki (Misotsuchi Icicles, 4), in Ogano (Onouchi Hyakkei Icicles, 5) und Yokoze (Ashigakubo Icicles, 6). Wärmen Sie sich an warmen Amazake (ein süßes, warmes, Sake-ähnliches Getränk) die Hände und das Gemüt und genießen Sie den Winter in Chichibu.

ADVERTISEMENT

Diese Woche meist gelesen

Neueste Artikel