Shibuya

Regionen und Präfekturen

Tōkyō

Shibuya, einer der geschäftigsten Bezirke Tōkyōs © TCVB

Die Präfektur Tōkyō 東京 ist die einzige Metropol-Präfektur Japans und wird mit dem Suffix to 都 (Hauptstadt, Metropole) gekennzeichnet. Die Präfektur-Hauptstadt wird oft ebenfalls mit Tōkyō angegeben, präziser müsste aber der Tōkyōter Bezirk Shinjuku 新宿 als Verwaltungssitz genannt werden. Als kulturelles, politisches und wirtschaftliches Zentrum des Landes hat Tōkyō eine Mannigfaltigkeit an Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Ganz besonderer Beliebtheit erfreut sich das Studio Ghibli Museum in Mitaka 三鷹市, das nicht nur für Zeichentrickfans ein besonderes Ereignis ist. Doch Vorsicht: Wer dieses Museum besuchen möchte, sollte rechtzeitig im Voraus seine Tickets kaufen, das Museum ist an den meisten Tagen schon frühzeitig ausverkauft.

BEVÖLKERUNG:
13.613.660 (Stand 01.06.2016)
FLÄCHE:
2.187,50 km²
HAUPTSTADT:
Shinjuku, Tōkyō

Artikel rund um Tōkyō