Shin Godzilla Neuer Film
Filmplakat Shin Godzilla (c) splendid film (c) Nippon Connection 2017

NEWS | Godzilla, Neon Genesis Evangelion: Neue Filme angekündigt

Neue Filme angekündigt: Godzilla und Anime Neon Genesis Evangelion kriegen Fortsetzung +++ Regisseur Anno Hideaki: Arbeite an NGE-Nachfolger +++ Deutsche Fans: Vorführung Shin Godzilla auf Nippon Connection und Japan-Filmfest Hamburg

Ein Kommentar von Shin Godzilla-Regisseur Anno Hideaki sorgte in den letzten Wochen für Aufregung in der globalen Fangemeinde des japanischen Kultmonsters Godzilla. Bei der Shin Godzilla vs. Evangelion Symphony am 22. März 2017 in Shibuya, Tōkyō, ließ Anno am Ende des Events folgenden Satz einblenden:

「ゴジラ」シリーズの次回作及び「シン・エヴァンゲリオン劇場版:||」にご期待ください。
Bitte freut euch auf Fortsetzungen der Godzilla- und der Evangelion-Reihe.

Bei dem angekündigten Godzilla-Film soll es sich aber nicht um einen zweiten Teil zu Shin Godzilla handeln, den Anno 2016 veröffentlichte, sondern um eine Fortsetzung des Hollywood-Franchise. Dies stellte die Anime-Produktionsfirma Khara Inc. später in einem Tweet klar, nachdem viele Medien bereits berichtet hatten, Anno würde an einem zweiten Shin Godzilla-Teil arbeiten.


Khara Inc, die mit der Produktion der NGE-Filme beschäftigt sind, weisen darauf hin, dass das Wort Godzilla in Annos Kommentar nicht auf Shin Godzilla verweist.

ADVERTISEMENT

Neuer Neon Genesis Evangelion-Film bestätigt

Dafür postete Anno am 1. April 2017 auf der offiziellen Webseite der Anime-Reihe Neon Genesis Evangelion (NGE) eine Ankündigungen zu einem geplanten vierten NGE-Film.

Anno begann seinen Kommentar damit, dass er im Dezember 2012 nach der Fertigstellung des dritten NGE-Filmes Evangelion: 3.0 You Can (Not) Redo (Evangerion Shin Gekijōban: Kyū, ヱヴァンゲリヲン新劇場版:Q) „völlig gebrochen“ gewesen sei. Der Regisseur hatte auch in der Vergangenheit immer wieder mit depressiven Phasen zu kämpfen. Nun sei er aber wieder bereit, an der Fortsetzung seines Großprojektes zu arbeiten.

Screenshot der offiziellen Neon Genesis Evangelion-Homepage: Ankündigung zum vierten Kinofilm. (c)カラー/Project Eva. (c) カラー/EVA製作委員会 (c) カラーScreenshot der offiziellen Neon Genesis Evangelion-Homepage: Ankündigung zum vierten Kinofilm. (c)カラー/Project Eva. (c) カラー/EVA製作委員会 (c) カラー

Der neue NGE-Film trägt den Titel Evangelion: 3.0+1.0 (Shin Evangerion Gekijōban:||, シン・エヴァンゲリオン劇場版: ||) und wird auch als Evangelion: Final bezeichnet.

In seinen Kommentar bedankte Anno sich bei den Fans, die sowohl zu seinen Anime als auch zu seinen Realfilmen mit Special Effects wie Shin Godzilla stünden. Er habe nicht erwartet, für beides gleichermaßen Lob zu erhalten, so der Regisseur. Dieser Rückhalt bei den Fans sei seine größte Motivation gewesen, an der NGE-Fortsetzung zu arbeiten.

Shin Godzilla auf der Nippon Connection und dem Japan-Filmfest Hamburg

Für alle, die Shin Godzilla noch nicht gesehen haben: Dieser wird auf dem japanischen Filmfest Nippon Connection gezeigt, das vom 23. bis 28. Mai 2017 in Frankfurt stattfindet.

Auch das Japan-Filmfest Hamburg hat Shin Godzilla in sein Programm aufgenommen. Der Film wird am 03. Juni 2017 um 13:00 Uhr im Metropolis-Kino gezeigt.

ADVERTISEMENT

Diese Woche meist gelesen

Neueste Artikel