location

Angerichtetes Mandarinen-Gelée
Rezepte

Mandarinen-Gelée

Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Dessert für Ihren japanischen Kochabend? Dieses fruchtig leichte Mandarinen-Gelée ist schnell zubereitet und passt zu allerlei Gerichten. Mit seiner leichten Süße ist es angenehm zurückhaltend und rundet Ihr Menü perfekt ab.

Yoko Rendel
Yoko Rendel

Zubereitungszeit:

10 Minuten

Zutaten:

1
Dose Mandarinen (Füllmenge ca. 300 g)
100 ml
Sirup aus der Mandarinen-Dose
50 ml
Orangensaft (Zimmertemperatur)
4 g
Agar-Agar-Pulver
200 ml
Wasser
2 EL
Zucker

Zubereitung:

1.

In einem Topf 200 ml Wasser und Agar-Agar aufkochen. Dabei stets rühren. Wenn das Wasser kocht, die Hitze niedrig stellen und weitere 2 Minuten rühren.

2.

Zucker, Orangensaft und Sirup aus der Dose dazugeben und gut verrühren.

3.

Die Flüssigkeit in eine Form gießen. Die Mandarinen darin verteilen. Mindestens 3 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

4.

Zum Servieren das fest gewordene Gelee auf einen Teller stürzen.

Das Rezept reicht als Nachtisch für etwa 3 bis 4 Personen. Guten Appetit!

  • Angerichtetes Mandarinen-Gelée
  • Wasser und Agar-Agar im Topf aufkochen
  • Zucker, Orangensaft und Sirup dazugeben
  • Fertiges
  • Angerichtetes Mandarinen-Gelée
  • Wasser und Agar-Agar im Topf aufkochen
  • Zucker, Orangensaft und Sirup dazugeben
  • Fertiges
ADVERTISEMENT

Kommentare