dokomi
Die Maskottchen der DoKomi warten schon sehnlichst auf den Beginn. (c) DoKomi (c) Logo: AkibaDreams GmbH

DoKomi: Düsseldorfs rasant wachsende Anime- und Japan-Expo

Kurz nach dem Japan-Tag findet in der Japan-Hochburg Düsseldorf bereits das nächste Highlight statt: Die DoKomi startet 2017 in die 8. Runde! Am ersten Juni-Wochenende werden rund 50.000 Japan- und Anime-Fans in der Messe Düsseldorf erwartet.

Die DoKomi in Düsseldorf hat seit ihrer Gründung eine rasante Entwicklung durchlebt. Seit 2009 haben sich die Besucherzahlen von 1.800 auf 31.000 (2016) gesteigert. 2017 werden gar 40.000 Gäste am ersten Juni-Wochenende in der Messe Düsseldorf erwartet.

dokomiImpression von 2016: Geschäftiges Wuseln auf der DoKomi. (c) DoKomi

Auf über 50.000 Quadratmetern Fläche präsentiert die DoKomi 2017 auf 3 Messehallen, dem Congress Center Ost und einem Innenhof Künstler, Cosplay, Aussteller und japanisches Essen.

[Video] Der offizielle DoKomi 2017-Trailer.

ADVERTISEMENT

Workshops, Maid-Café, Ehrengäste: Interaktives Programm auf der DoKomi

Mehr Fläche bedeutet für Gäste der DoKomi natürlich auch ein erweitertes Angebot! Durch das Crowdfunding-Ticketsystem der DoKomi, bei dem die Besucher ihre Wünsche äußern, können die Veranstalter gezielt auf diese eingehen.

Konkret bedeutet das für die DoKomi 2017: Die Food Corner wird auf ein Japanese Food Festival ausgeweitet, auch der Gaming-Bereich, das Workshop-Angebot und das Maid-Café konnten ausgebaut werden.

Auch Ehrengäste sind 2017 wieder mit von der Partie. Unter anderem wird der Mangaka Shiki Satoshi (XBlade, Attack on Titan: Before the Fall u.a.) anwesend sein – und zwar nicht nur für Autogrammstunden, sondern auch als Leiter diverser Manga-Workshops.

dokomiRückblick: 2016 war J-Pop/Rock-Sängerin Shiena Nishizawa zu Gast auf der DoKomi. (c) DoKomi

Sportlich auf der DoKomi: Hommage an Takeshi’s Castle

Die DoKomi hat ganze acht Maskottchen auf ihrer Seite, unter anderem den “fröhlichen Muffin mit Glubschaugen” Creamy, der gerne Hardcore und Metal hört und das Sternzeichen Streusel hat.

Als Thema des Jahres bekommt Creamy sein eigenes Schloss, das in einer Hommage an die japanische Serie Takeshi’s Castle von den DoKomi-Besuchern erobert werden will. Geschicklichkeit und Können müssen in Hindernisparkours, in einem Fäustling-Duell und schließlich in der Lasertag-Arena bewiesen werden.

dokomiLiebevoll gestaltetes Artwork der DoKomi: Die Maskottchen freuen sich, mit euch in den Sommer zu starten. (c) DoKomi

Abendprogramm auf der DoKomi: Cosplayball und J-Disko

Wer abends noch das Tanzbein schwingen möchte, kann sich beim Cosplayball oder alternativ bei der J-Disko austoben. In eleganter Cosplay-Ballkleidung (der Dresscode lässt nichts zu wünschen übrig!) im Paartanz durch den Ballsaal schweben (tagsüber gibt es Tanz-Workshops) oder beim DoKomi J-Rave zu japanischen Electronica abfeiern – auch nach Sonnenuntergang gibt die DoKomi noch Vollgas.

Die Ankündigung zur DoKomi finden Sie auch hier im Veranstaltungskalender von JAPANDIGEST.

ADVERTISEMENT

Diese Woche meist gelesen

Neueste Artikel