Die Kunst des Geschenkeschenkens in Japan

Elisa Röhr
Elisa Röhr

Geschenke zu verschenken ist ein wichtiger Teil der japanischen Kultur. Es werden verschiedenste Geschenke zu unterschiedlichen Anlässen das ganze Jahr hindurch verschenkt – begleitet von unzähligen Dos and Don'ts.

Stichwörter

Geschenke mit Karpfen
Aufgepasst beim Geschenkekauf! Welches Präsent, welche Verpackung, welches Motiv sollte gewählt werden? © Elisa Röhr

Zu welchen Anlässen werden in Japan Geschenke verschenkt?

Die Anlässe, zu denen in Japan Geschenke verschenkt werden, lassen sich in drei Kategorien einteilen: (1) bei Reisen – auch O-miyage und Te-miyage genannt, (2) zur festgelegten, halbjährlich stattfindenden Geschenkesaison – auch O-chūgen und O-seibo genannt, sowie (3) zum Geburtstag und zu Weihnachten.

o-miyageO-Miyage: Diese Souvenirs aus Japan entzücken in Deutschland!Welche Souvenirs kann ich aus Japan mitbringen? Mit diesem Artikel finden Sie noch für jeden ein passendes Mitbringsel - und bringen so ein...10.05.2017

O-miyage sind Souvenirs, die von Reisen für die Familie und Freunde mit nach Hause gebracht werden. Te-miyage sind wiederum Mitbringsel, wenn jemand anderes besucht wird. Zweimal im Jahr – im Juni und Dezember – werden zusätzlich O-chūgen bzw. O-seibo unter Kollegen, Freunden und Verwandten ausgetauscht. Die Gelegenheit wird besonders von Firmen genutzt, um ihren Angestellten ergänzend zum monatlichen Gehalt einen Bonus zu geben. Oben drauf kommen wie in vielen anderen Ländern der Welt natürlich noch Geschenke zum Geburtstag und zu Weihnachten – obwohl das viel mehr westliche Traditionsimporte sind. Hinzu kommen noch Präsente zum Valentinstag, Mutter- und Vatertag, Hochzeiten, Babypartys und so weiter, und so weiter.

Geschenkeabteilung Japan
Praktischerweise gibt es viele Geschenkartikel bereits in schönen Verpackungen zu erwerben! © Elisa Röhr

Was sind beliebte Geschenke in Japan?

Das richtige Geschenk zu finden, kann in Japan einige Zeit des Überlegens und Herumsuchens bedeuten. Wer wird beschenk, welchen Anlass gibt es, wie wird gefeiert?

ADVERTISEMENT

Auf der sicheren Seite ist der Schenkende zumeist mit Lebensmitteln, hochwertigem Alkohol und Spezialitäten – wie Kuchen oder anderen Süßigkeiten – seiner Region. Ein Blick in die Präsentabteilung eines großen Kaufhauses lässt die Augen sofort am Früchtestand festkleben. Der Anblick ist besonders im Hinblick auf die hohen Preise, die hier aufgerufen werden, ein Genuss. Trotzdem ist dieses exklusive Obst ein sehr beliebtes Geschenk für jedermann!

Obstgeschenke in Japan
Aufwendig verpacktes Obst ist in den meisten großen Kaufhäusern im Untergeschoss zu finden. © Elisa Röhr

Für Frauen empfehlen sich zudem stets Blumen. Dabei sollten allerdings weiße Blüten, Lotusblumen, Lilien und Kamelien vermieden werden, da diese nur zu Beerdigungen gekauft werden. Auch eingetopfte Pflanzen werden nicht verschenkt. Sie werden mit Krankheit in Verbindung gebrachte und stehen daher unter keinem guten Stern zum Verschenken. Zusätzlich sollten niemals Geschenke, also auch Blumen, in der Anzahl von 4 oder 9 verschenkt werden, da diese Zahlen Symbole für Tod und Unglück sind!

Wie sollten Geschenke verpackt werden?

In der japanischen Kultur ist das Verpacken von Geschenken ebenso wichtig das Präsent an sich. Neben der Farbe und Gestaltung der Verpackung werden mit verschiedenen Symbolen sogar zu übermittelnde Gefühle dargestellt. Zum Beispiel werden Schmetterlinge mit Freude und Langlebigkeit assoziiert, Karpfen mit Glück und Treue, Kraniche sind perfekt für Hochzeiten und Schildkröten eignen sich für eine Babygeschenkparty.

Furoshiki
Geschenke, die in ein Furoshiki gehüllt sind, überzeugen immer. © もんでんさん / photoAC

Beliebt als Verpackung ist insbesondere das Furoshiki – ein simples, quadratisches Tuch. Um ein Geschenk damit typisch japanisch zu verpacken, ist die Schritt-für-Schritt Anleitung des japanischen Umweltministeriums sehr hilfreich:

Anleitung furoshiki
Das japanische Umweltministerium hat 2006 eine praktische Anleitung zum Geschenkeverpacken herausgegeben. © Ministry of the Environment Government of Japan

Wenn keine Zeit mehr für eine hübsche Verpackung vorhanden ist, sollte das Geschenk zumindest in einer Tüte übergeben werden – vorzugsweise in einer Tüte des Ladens, in dem das Geschenk gekauft wurde!

Wie sollten Geschenke überreicht werden?

Beim Überreichen des Geschenks sollte darauf geachtet werden, dass es mit beiden Händen überreicht und auch entgegengenommen wird! Es wird auch nicht direkt geöffnet, sondern später alleine und in aller Ruhe. Falls das Präsent dann nicht so gut angekommen sollte, hat der Schenkende die nicht ganz so freudige Miene wenigstens nicht gesehen und keiner muss sich Sorgen oder Vorwürfe machen!

Kommentare

ADVERTISEMENT anji salz