NEWS | Neuer Murakami-Roman angekündigt

Hannah Janz

Verlag Shinchōsha kündigt Murakami-Roman an +++ Roman wird in zwei Bänden in Japan erscheinen

Der weltbekannte Schriftsteller Murakami Haruki wird im Februar kommenden Jahres sein neues Buch veröffentlichen. Dies gab sein japanischer Verlag Shinchōsha 新潮社 bekannt.

Screenshot der Ankündigung zu Murakamis neuem Buch bei seinem Verlag. © Shinchōsha

Auf der Website des Verlages wurde die Ankündigung zu Murakamis neuer Veröffentlichung mit zwei leeren, weißen Büchern bebildert. In Japan ist es üblich, dass längere Werke in mehreren Bänden erscheinen. Zu internationalen Übersetzungen äußerte sich der Verlag bisher nicht.

Bisher ist noch nicht viel über das neue Werk bekannt – nur, dass es sich um einen Roman handeln wird. Murakami selbst sagte im November, als er in Dänemark den Hans Christian Andersen-Literaturpreis entgegennahm, dass die Geschichte „sehr merkwürdig“ sein werde.

Zuletzt hatte Murakami 2013 den Roman „Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki“ (Shikisai o motanai Tazaki tsukuru to, kare no junrei no toshi 色彩を持たない多崎つくると、彼の巡礼の年) veröffentlicht, 2014 erschien der Kurzgeschichtenband „Von Männern, die keine Frauen haben“ (Onna no inai otokotachi 女のいない男たち).

Stichwörter

ADVERTISEMENT

Spezialkolumne

Wenn Männer und Frauen Freunde sind

Persönlich und interkulturell: Unsere Autorinnen berichten über Männer-Frauen-Freundschaften in Japan und Deutschland.

Diese Woche meist gelesen

Neueste Artikel