location

Tofu-Suppe mit Pilzen
Rezepte

Wärmt von innen: klare Tōfu-Suppe mit Pilzen

Unsere leichte, klare Tōfu-Suppe mit Pilzen wärmt in den kalten Jahreszeiten angenehm von innen. Mit den Aromen von Dashi, Sojasauce und Yuzu ist sie eine besonders leckere Beilage zu allerlei verschiedenen japanischen Speisen.

Yoko Rendel
Yoko Rendel

Zubereitungszeit:

25 Minuten

Zutaten:

50 g
Tōfu
1
Handvoll kleine Kräuterseitlinge
400 ml
Dashi
1
paar Tropfen Sojasauce
1 TL
geriebene Yuzu-Schale (alternativ Zitronenschale)
50 g
grünes Blattgemüse (z.B. Spinat)
Schnittlauch zum Garnieren, klein geschnitten

Zubereitung:

1.

Tōfu in Würfel schneiden. Kräuterseitlinge in Scheiben schneiden.

2.

Dashi in einem Topf zum Kochen bringen und Tōfu, Kräuterseitlinge und Blattgemüse darin eine Minute köcheln lassen. Mit Sojasauce abschmecken.

3.

Mit Yuzu-Schale und Schnittlauch garnieren und servieren.

Das Rezept reicht für 2 Personen. Guten Appetit!


Dieser Artikel erschien in der Oktober-Ausgabe des JAPANDIGEST 2019 und wurde für die Veröffentlichung auf der Website nachbearbeitet.

  • Tofu-Suppe mit Pilzen
  • Tofu-Suppe mit Pilzen
ADVERTISEMENT

Kommentare