location

Rezepte

Tofu-Eier-Suppe
豆腐卵スープ

Diese Suppe kann man als Vorspeise oder Beigabe servieren. In Japan würde man sie wahrscheinlich auch zum Frühstück essen. Das wärmt, gibt Kraft - und der Salzhaushalt wird nach der Nachtruhe ausgeglichen. Probieren Sie diese einfache Suppe doch auch einmal zum Frühstück!

Yoko Popper
Yoko Popper

Zutaten:

2
Eier, verquirlt
200 g
Seiden-Tofu, in Würfel geschnitten
800 ml
Hühnerbrühe
Weißer Pfeffer, Salz
1/2 TL
Sojasauce
1/2 TL
Ingwer, gerieben
1/2 Bd.
Schnittlauch, geschnitten

Zubereitung:

1.

Brühe mit Salz, Pfeffer, Sojasauce, Ingwer und Tofuwürfeln in einen Topf geben, kurz aufkochen.

2.

Eier dazugeben, Herd ausschalten. Bei geschlossenem Deckel eine Minute warten.

3.

Mit Schnittlauch garnieren.

ADVERTISEMENT

Kommentare