location

Somen-Salat mit Miso-Apfel-Dressing
Rezepte

Sōmen-Salat mit Miso-Apfel-Dressing

Miso und Apfel, das klingt vielleicht zunächst einmal ungewöhnlich, harmoniert aber ausgezeichnet. Probieren Sie unseren einfach und schnell zubereiteten Sōmen-Salat, der sein gewisses Etwas durch das leckere, herzhaft-süße Dressing erhält. Eine erfrischende Mahlzeit, die nicht nur im Sommer angenehm sättigt.

Kerstin Coopmann
Kerstin Coopmann

Zubereitungszeit:

15 Minuten

Zutaten:

2
Portionen getrocknete Sōmen-Nudeln (erhältlich in asiatischen Supermärkten)
1
große Tomate
½
Gurke
1
Avocado
Pinienkerne zum Garnieren

Für das Dressing:
2 TL
Misopaste
4 TL
Apfelmus
4 TL
Rapsöl
2 TL
Reisessig
2 TL
Sojasauce

Zubereitung:

1.

Zuerst das Gemüse vorbereiten: Gurke schälen und in Streifen, Avocado in Scheiben und (zuvor gewaschene) Tomate in Würfel schneiden. Beiseite stellen.

2.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten und beiseite stellen.

3.

Für das Dressing alle Zutaten in einer kleinen Schüssel verrühren.

4.

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und kalt abschrecken. Dann auf zwei Tellern jeweils die Hälfte platzieren.

5.

Gemüse auf den Nudeln anrichten und das Dressing darüber gießen. Mit Pinienkernen garniert servieren.

6.

Vor dem Verzehr gut verrühren, damit alle Zutaten mit Dressing bedeckt sind.

Das Rezept reicht für 2 Personen. Guten Appetit!

  • Somen-Salat mit Miso-Apfel-Dressing
  • Somen-Salat mit Miso-Apfel-Dressing
ADVERTISEMENT Japan Wocher 2020

Kommentare