nebuta matsuri

Regionen und Präfekturen

Aomori

Nebuta-Fest Aomori ©Yasufumi Nishi ©JNTO

Aomori 青森県, die nördlichste Präfektur der Hauptinsel Honshū 本州, ist in ganz Japan nicht nur für ihren Apfelanbau bekannt. Hier befindet sich Shirakami-Sanchi 白神山地 („Shirakami-Bergland“), einer der größten, vom Menschen unberührten Buchenwälder der Welt, der seit 1993 ein UNESCO-Weltnaturerbe ist. Vom 2. bis zum 7. August ist in Aomori eines der bekanntesten und farbenfrohesten Feste in Japan zu Hause, das Nebuta-Fest ねぶた祭り. Über den Ursprung des Festes ist man sich zwar nicht sicher, doch die Tatsache, dass es sich um eines der spektakulärsten Feste des Landes handelt, steht außer Frage.

BEVÖLKERUNG:
1.296.650 (Stand 01.06.2016)
FLÄCHE:
9.644,54 km²
HAUPTSTADT:
Aomori

Artikel rund um Aomori