location

Yakisoba mit Spiegelei
Rezepte

Schnelle Nudelpfanne: Yakisoba mit Spiegelei
焼きそばの目玉焼きのせ VEGETARISCH

Yakisoba ist eine einfache und schmackhafte japanische Nudelpfanne, die sich vor allem als Festival-Essen großer Beliebtheit erfreut. Bei der Wahl der Zutaten können Sie kreativ werden, hier eignet sich fast jedes Gemüse. Unser Yakisoba mit Spiegelei ist eine tolle Alternative zu Fleisch oder Garnelen.

Yoko Rendel
Yoko Rendel

Zubereitungszeit:

20 Minuten

Zutaten:

200 g
Instant-Wok-Nudeln
2 EL
eingelegter Ingwer, gehackt
1
Zwiebel
1
Zucchini
1
Karotte
1
Selleriestange
2
Eier
3 EL
Sojasauce
1 EL
Worcestersauce
1 TL
Zucker
2 EL
Sake
100-150
ml Wasser
Weisser Pfeffer
Noriblätter zum Dekorieren

Zubereitung:

1.

Karotte, Sellerie, Zucchini und Zwiebel in Scheiben schneiden.

2.

In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen. Darin zuerst die Zwiebel anbraten. Danach Karotte, Sellerie, Zucchini und Zucker dazugeben und 2 Minuten weiterbraten.

3.

Sake und Wasser dazugeben. Wenn die Flüssigkeit anfängt aufzukochen, Nudeln dazugeben.

4.

3 Minuten weiterkochen, bis die Sauce verdampft ist (aufpassen, dass die Nudeln nicht anbrennen).

5.

Mit Sojasauce, Worcestersauce, gehacktem Ingwer und Pfeffer abschmecken.

6.

Parallel in einer anderen Pfanne zwei Spiegeleier braten. Mit fertigen Nudeln und Nori heiß servieren.

Das Rezept reicht für 2 Personen. Guten Appetit!

  • Yakisoba mit Spiegelei
  • Zutaten für Yakisoba mit Spiegelei
  • kleingeschnittenes Gemüse für Yakisoba
  • gehackter eingelegter Ingwer für Yakisoba
  • Yakisoba mit Spiegelei
  • Yakisoba mit Spiegelei
  • Zutaten für Yakisoba mit Spiegelei
  • kleingeschnittenes Gemüse für Yakisoba
  • gehackter eingelegter Ingwer für Yakisoba
  • Yakisoba mit Spiegelei
ADVERTISEMENT

Kommentare