Einkaufen für Veganer in Japan

All About Japan
All About Japan

Auch wenn viele Lebensmittel in Japan vegan wirken, trügt der Schein: Nicht selten enthalten diese nämlich tierische Bestandteile, z.B. in Form von Extrakten. Wir zeigen Ihnen, auf welche Kanji und Wörter Sie beim Einkaufen als Veganer in Japan achten müssen!

Milch

Wenn man in einem fremden Land lebt und bestimmte Ernährungsbedürfnisse hat, kann es besonders am Anfang schwer sein – vor allem, wenn man Probleme hat, die Zutatenliste auf der Verpackung zu lesen. In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Überblick verschiedener Zutaten auf Japanisch für Anfänger, nach denen Sie als Veganer Ausschau halten können, oder wenn Sie einfach nur neugierig auf spezielle Inhaltsstoffe in Ihrem Essen sind.

Milchprodukte

乳製品 (にゅうせいひん, nyūseihin) ist der allgemeine Begriff für Milchprodukte. Wenn Sie auswärts essen oder im Supermarkt einkaufen, deckt dieses Wort alle Milchprodukte ab, die als Zutat beim Kochen Verwendung finden.

Pro-Tipp: Achten Sie auf Worte auf der Verpackung, die das Zeichen (にゅう, nyū) beinhalten. Dieses Kanji bezieht sich auf Milchprodukte. Es wird jedoch auch im Wort für Sojamilch verwendet (豆乳, tōnyū), da es sich generell auf alle Formen von Milch bezieht. Im Zweifelsfall fragen Sie jemanden nach „Nyū-sei-hin?“ und zeigen Sie auf die Zutat, um sicher zu gehen, dass es sich wirklich um ein Milchprodukt handelt.

Andere Milchprodukte:

Ei – 卵, たまご (tamago)

Butterバター (bataa)

Sahneクリーム (kuriimu)

Käseチーズ (chiizu)

Kuhmilch牛乳, ぎゅうにゅう (gyūnyū)

Milch
Milch ist nicht gleich Milch - auch in Japan gibt es Alternativen zu Milchprodukten. © World's Direction / Flickr

Fleischprodukte

お肉, おにく (o-niku) ist der allgemeine Begriff für Fleischprodukte. Möglicherweise sehen Sie auch die kürzere Form (niku, “Fleisch”), wenn Sie auf die Zutatenliste schauen.

Pro-Tipp 1: Sollte dieses Zeichen mit einem anderen unbekannten Kanji zusammenstehen, dann stehen die Chancen hoch, dass diese Zutat ein tierisches Produkt ist.

Pro-Tipp 2: Achten Sie auch auf das Wort エキス (ekisu), was „Extrakt“ bedeutet. Viele Lebensmittel in Japan, die Veganer-freundlich erscheinen, könnten Fleisch- oder Fischextrakte enthalten. Achten Sie auf eine Kombination der Wörter 肉 (niku) und エキス (ekisu).

Andere Fleischprodukte

Rindfleisch – 牛肉, ぎゅうにく (gyūniku)

Schweinefleisch豚肉, ぶたにく (butaniku)

Hühnerfleisch鶏肉, とりにく (toriniku)

Ziegeヤギ oder やぎ (yagi)

Pferdefleisch馬肉, ばにく (baniku)

Lammfleischラム肉, らむにく (ramuniku)

Entenfleisch家鴨肉, あひるにく (ahiruniku)

Fleisch
Auch wenn Fisch und Meeresfrüchte vermehrt auf einem japanischen Speiseplan stehen, gibt es doch sehr viele Fleischprodukte.

Meeresfrüchte

シーフード (shiifūdo, vom englischen „seafood“) ist ein wesentlicher Bestandteil der japanischen Ernährung. Zahlreiche Sorten von Fisch oder Schalentieren werden Sie überall in Japan finden, und vieles davon landet als Inhaltsstoff an den ungewöhnlichsten Stellen. Achten Sie auf Meeresfrüchte-bezogene Kanji bei Ihrem wöchentlichen Einkauf.

Pro-Tipp 1: Halten Sie besonders nach だし (dashi, „Brühe“) Ausschau. Dashi ist normalerweise eine Suppenbasis, die Extrakte von Meeresfrüchten für ihren charakteristischen Geschmack nutzt. Die beste vegane Alternative ist konbu dashi (昆布だし), eine Brühe auf Algenbasis.

Pro-Tipp 2: Wie bereits weiter oben beschrieben, achten Sie auf Extrakte (エキス), da viele Lebensmittel in Japan Extrakte aus Meeresfrüchten beinhalten.

Andere Meeresfrüchte-Produkte:

Fisch – 魚, さかな (sakana)

Schalentiere/Muscheln貝, かい (kai)

Garneleエビ oder えび (ebi)

Lachsrogenいくら (ikura)

Meeresfrüchte
Fisch, Schalentiere und andere Meeresfrüchte sind ein fester Bestandteil der japanischen Küche. Sie finden sich auch in vielen Lebensmitteln, bei denen man es eher nicht erwarten würde.

Weitere Produkte

Hier finden Sie einige andere tierische Produkte, auf die Sie als Veganer aufpassen sollten.

Honig蜂蜜, はちみつ (hachimitsu)

Gelatineゼラチン (zerachin)

Leder革, かわ (kawa) oder レザー (rezaa)

Gemüse
Japan hat viele saisonale Obst- und Gemüsesorten, die eine vegane Ernährungsweise unterstützen. © Helen Alfvegren / Flickr (CC BY 2.0 Attribution 2.0 Generic)

Verwendete Creative Commons-Lizenzen: CC BY 2.0

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Englisch bei All About Japan veröffentlicht und von JAPANDIGEST übersetzt und nachbearbeitet.

Kommentare

Diese Woche meistgelesen

Top Stories

Autoren gesucht

Lesen Sie hier, wie Sie Teil unseres Teams werden!