ADVERTISEMENT

Japan Travel Photographers Association: Yaeyama-Inseln im Abendlicht

Die 400 km südwestlich von Okinawa gelegenen Yaeyama-Inseln faszinieren mit ihrer natürlichen Schönheit. Die Japan Travel Photographers Association war für uns vor Ort und hat die Inseln im Abendlicht fotografiert.

Küste Hoshizuna auf Iriomote-jima im Abendlicht
Aussicht auf die Küste Hoshizuna auf Iriomote-jima im Abendlicht. © Hiroyoshi Kawana / JTPA

Die zur Präfektur Okinawa zählenden Yaeyama-Inseln liegen 400 km südwestlich der Hauptinsel Okinawa. Sie bestehen aus 12 bewohnten Inseln, mit Ishigaki-jima als Zentrum, und vielen unbewohnten Inseln wie Nakanōgan-jima. Heute stelle ich Ihnen das Verkehrszentrum Ishigaki-jima, die größte Insel Iriomote-jima und die im äußersten Süden gelegene Hateruma-jima im Abendlicht vor.

In Abendlicht getauchte Yaeyama-Inseln

Abendsonne über der Küste Hoshizuna auf Iriomote-jima.
Abendsonne über der Küste Hoshizuna auf Iriomote-jima. © Hiroyoshi Kawana / JTPA
Abendliche Landschaft, von Funaura auf Iriomote-jima aus gesehen.
Abendliche Landschaft, von Funaura auf Iriomote-jima aus gesehen. © Hiroyoshi Kawana / JTPA
Nach Sonnenuntergang: von Iriomote-jima aus gesehene Aussicht auf Hatoma-jima.
Nach Sonnenuntergang: von Iriomote-jima aus gesehene Aussicht auf Hatoma-jima. © Hiroyoshi Kawana / JTPA
Anblick des Vollmonds nach Sonnenuntergang auf Iriomote-jima.
Anblick des Vollmonds nach Sonnenuntergang auf Iriomote-jima. © Hiroyoshi Kawana / JTPA
Abendlandschaft der Region Akashi im Norden von Ishigaki-jima.
Abendlandschaft der Region Akashi im Norden von Ishigaki-jima. © Hiroyoshi Kawana / JTPA
In der Abenddämmerung grasende Ziegen auf Hateruma-jima.
In der Abenddämmerung grasende Ziegen auf Hateruma-jima. © Hiroyoshi Kawana / JTPA
Nach Sonnenuntergang von Hateruma-jima aus: Rot gefärbte Gewitterwolken ziehen in Richtung Iriomote-jima.
Nach Sonnenuntergang von Hateruma-jima aus: Rot gefärbte Gewitterwolken ziehen in Richtung Iriomote-jima. © Hiroyoshi Kawana / JTPA
Direkt nach Sonnenuntergang von Hateruma-jima aus: Aussicht auf die unbewohnte Insel Nakanōgan-jima.
Direkt nach Sonnenuntergang von Hateruma-jima aus: Aussicht auf die unbewohnte Insel Nakanōgan-jima. © Hiroyoshi Kawana / JTPA
Das letzte Licht des Tages: Aussicht auf Nakanōgan-jima von Hateruma-jima aus.
Das letzte Licht des Tages: Aussicht auf Nakanōgan-jima von Hateruma-jima aus. © Hiroyoshi Kawana / JTPA
West-Pier auf Taketomi-jima. Besucher versammeln sich, um das Abendlicht zu betrachten.
West-Pier auf Taketomi-jima. Besucher versammeln sich, um das Abendlicht zu betrachten. © Hiroyoshi Kawana / JTPA
Taketomi-jima am Abend: Der Wasserbüffel, der am Ochsenkarren in der Siedlung geabeitet hat, kehrt in sein Nachtlager zurück.
Taketomi-jima am Abend: Der Wasserbüffel, der am Ochsenkarren in der Siedlung geabeitet hat, kehrt in sein Nachtlager zurück. © Hiroyoshi Kawana / JTPA

Stichwörter

Kommentare

ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT

Diese Woche meist gelesen

Top Stories

Autoren gesucht

Lesen Sie hier, wie Sie Teil unseres Teams werden!