ZenMarkt Okt

Japan Travel Photographers Association: Glitzernde Eisdiamanten auf Hokkaidō

Japan Travel Photographers Association
Japan Travel Photographers Association

Am Strand Otsu in der Stadt Toyokoro auf Hokkaidō bietet sich im Winter ein ganz besonderes Schauspiel: Riesige, glitzernde Eisdiamanten ("jewelry ice") werden ans Ufer gespült und ziehen zahlreiche Schaulustige an. Besonders zu Tagesanbruch und bei Sonnenuntergang, wenn das rosafarbene Sonnenlicht für atemberaubende Szenerien sorgt, lohnt sich ein Besuch.

Im rosafarbenen Abendlicht glitzernder Eisblock im Meer
In der Abendsonne glitzernder Eisdiamant am Strand Otsu. © Tsuji Hiroki / JTPA

Im Februar, wenn die Winterstürme durch Hokkaidō fegen, wird an der Mündung des Tokachi-Flusses eine Menge Eis aufgeworfen. Das in der Morgensonne glitzernde Eis ähnelt Juwelen und daher hat sich im Laufe der Zeit der Name “jewelry ice” (Eisdiamanten) etabliert.

Diese gigantischen Eisdiamanten entstehen, wenn das Eis, das die Oberfläche des Flusses bedeckt, ins Meer fließt. Von den Wellen aufgerieben, werden die Eisbrocken am Strand Otsu wieder an Land gespült. Sie sind nicht immer sichtbar und können nur für kurze Zeit bewundert werden, bevor sie vom Sand bedeckt werden. Die Schönheit und Vergänglichkeit des Eises hat in den letzten Jahren viele Tourist:innen und Fotograf:innen angezogen, die es genießen, die Winterküste auf ihre Weise zu erleben.

Menschenmengen strömen vor Sonnenaufgang an den mit Schnee bedeckten Strand
Schon vor Sonnenaufgang strömen zahlreiche Menschen an den Strand. © Tsuji Hiroki / JTPA
Jede Menge angespültes Eis türmt sich am Strand auf und glitzert bläulich vor der aufgehenden Sonne
Jede Menge angespültes Eis türmt sich am Strand auf. © Tsuji Hiroki / JTPA
Großer, von den Wellen umspülter Eisbrocken in bläulichem Licht
Von den Wellen umspültes Eis. © Tsuji Hiroki / JTPA
Wie ein Diamant glitzernder Eisblock im weichen Sonnenlicht
Manche Eisbrocken, die im weichen Sonnenlicht glitzern, sehen tatsächlich Diamanten zum Verwechseln ähnlich. © Tsuji Hiroki
Menschenmassen zwischen Eis und Schnee am Strand
Menschenmassen am Strand bei Temperaturen unter minus 15 Grad Celsius. © Tsuji Hiroki / JTPA
Eisbedeckter Strand
Das Eis bedeckt den Strand von Otsu. © Tsuji Hiroki / JTPA
Ein Pärchen am Strand im rötlich-blauen Licht, das von den Wellen reflektiert wird.
Auch für Pärchen bietet sich hier ein besonderes Schauspiel. © Tsuji Hiroki / JTPA
Mit Eis bedeckter Strand im Abendlicht, vereinzelte Besucher
Selbst am Abend ist der Strom der Menschen, die sich das glitzernde Eis von Hokkaidō nicht entgehenlassen wollen, ungebrochen. © Tsuji Hiroki / JTPA

Kommentare

ZenMarkt Okt

Diese Woche meistgelesen

Top Stories

Autoren gesucht

Lesen Sie hier, wie Sie Teil unseres Teams werden!