location

Sojamehlkugeln
Rezepte

Japanische Sojamehlkugeln

Sie suchen eine leichte, aber zuckersüße Dessertidee? Dann sind Sie hier genau richtig: Unsere schnell zubereiteten süßen Kügelchen brauchen nur wenig Zutaten und sind durch die Verwendung von Sojamehl und -milch zudem vegan und glutenfrei. Die perfekte Nascherei für Gäste zum Tee oder nach einem deftigen japanischen Menü!

Yoko Rendel
Yoko Rendel

Zubereitungszeit:

10 Minuten

Zutaten:

120 g
Sojamehl (davon 20 g zum Wälzen)
3 EL
Rohrzucker, weiß
1 EL
Rohrzucker, dunkel (z.B. Muscovado)
40-50 ml
Sojamilch

Zubereitung:

1.

100 g Sojamehl und beide Zuckersorten gut miteinander mischen. Die Sojamilch peu à peu dazugeben, bis eine leicht zu knetenede Masse entsteht.

2.

Aus der Zuckermasse 10 kleine Kugeln formen.

3.

Die Kugeln im restlichen Sojamehl wälzen und servieren.

  • Sojamehlkugeln
  • Sojamehlkugeln
  • Sojamehlkugeln
  • Sojamehlkugeln
ADVERTISEMENT Japan Wocher 2020

Kommentare