location

matchakuchen
Rezepte

Cremig-oppulenter Matcha-Quark-Kuchen
抹茶チーズケーキ VEGETARISCH

Mit diesem Matcha-Quark-Kuchen können Sie schwer beeindrucken! Statt Vanille verwendet dieses Rezept die Tonkabohne, die den Matcha-Geschmack herrlich komplementiert. Das Rezept ist für eine Springform mit 26 cm Durchmesser geeignet.

Zutaten:

Teig
1 kg
Quark
20 g
Matcha-Pulver
270 g
Zucker
4
Eier
80 g
Grieß
125 g
Butter, geschmolzen
0,5 TL
Backpulver
1 Prise
Tonkabohnen (gemahlen oder mit der Muskatreibe gerieben)
Dekoration
5 g
Kakao-Pulver
5 g
Matcha-Pulver

Zubereitung:

1.

Die Springform mit etwas Butter einfetten. Den Backofen auf 180 Grad C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.

2.

Die Zutaten für den Teig in eine große Schüssel geben und mit einem Handmixer gut vermischen.

3.

Den fertigen Teig in die Springform geben und 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

4.

Den Ofen ausschalten, den Kuchen im noch warmen Ofen abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Kakao und Matcha bestäuben.

  • matchakuchen
  • matchakuchen
  • matchakuchen
  • matchakuchen
  • matchakuchen
  • matchakuchen
ADVERTISEMENT