location

Hähnchen mit Kartoffeln und Sojasauce
Rezepte

Knuspriges Hähnchen mit Kartoffeln und Sojasauce

Knusprig gebratene Hähnchenwürfel und Kartoffeln, dazu eine herzhaft-süße Sauce aus Sojasauce, Mirin und Zucker: Dieses Gericht überzeugt nicht nur dank der einfachen Zubereitung sondern auch mit seinem aromatischem Geschmack. Ein leichtes Abendessen für den Alltag, das süchtig macht.

Yoko Rendel
Yoko Rendel

Zubereitungszeit:

30 Minuten

Zutaten:

2 Stück
Hähnchenschenkel (vom Maishähnchen)
4 Stück
Kartoffeln
2 EL
Sojasauce
1 EL
Mirin
1 EL
Zucker
Schnittlauch oder Radieschenkresse zum Garnieren (optional)

Zubereitung:

1.

Die Maishähnchen von Knochen befreien und in Würfel schneiden.

2.

Die Kartoffeln schälen, vierteln und kochen.

3.

In einer Pfanne Öl erhitzen, die Hähnchenwürfel darin knusprig anbraten. Die Kartoffeln dazugeben. Zugedeckt für 3 Minuten stehen lassen.

4.

Sojasauce, Mirin und Zucker dazugeben. Sobald der Zucker anfängt zu karamellisieren, vom Herd nehmen.

5.

Optional mit Schnittlauch oder Radieschenkresse dekorieren.

Dieses Rezept ergibt 2 Portionen und passt zu einer Schüssel Reis und Misosuppe. Guten Appetit!

  • Hähnchen mit Kartoffeln und Sojasauce
  • Zutaten für Hähnchen mit Kartoffeln und Sojasauce
  • Fertig angerichtetes Hähnchen mit Kartoffeln und Sojasauce
  • Hähnchen mit Kartoffeln und Sojasauce
  • Zutaten für Hähnchen mit Kartoffeln und Sojasauce
  • Fertig angerichtetes Hähnchen mit Kartoffeln und Sojasauce
ADVERTISEMENT

Kommentare