location

gefüllter kürbis
Rezepte

Vegan und sättigend: Gefüllter Kürbis
かぼちゃの野菜詰め VEGAN

Japanisch gefüllter Kürbis - gesund und lecker. Und das beste: Dieses Rezept ist auch noch super schnell und leicht vorzubereiten. Die ultimative Wohlfühl-Küche!

Yoko Popper
Yoko Popper

Zubereitungszeit:

20 Minuten

Zutaten:

1
Hokkaidokürbis (mittelgroß)
1
Möhre (gewürfelt)
1
Stange Sellerie (gewürfelt)
4
Shiitake-Pilze (in Streifen)
50 g
Sojaflocken
3
Frühlingszwiebeln
3 g
getrocknete Hijiki-Algen (10 Min. in Wasser gequellt)
1 cm
Ingwer (fein gehackt)
50 ml
Kombu-Dashi
2 EL
Sake
Für die Sauce (alles vermischen)
1 EL
Miso
1 EL
Zucker
3 EL
Sojasauce
2 EL
Mirin
1 EL
Stärke
Zum Garnieren:
Sesam (angebraten)
Schnittlauch (gehackt)

Zubereitung:

1.

Kürbisdeckel aufschneiden (ca. 3 cm), Kerne auskratzen.

2.

Kürbis mit Frischhaltefolie umwickeln. In der Mikrowelle bei 800 W 6-7 Minuten garen.

3.

Öl in Pfanne erhitzen, Gemüse mit Sojaflocken anbraten. Dashi und Sake zugeben, bei mittlerer Hitze 5 Minuten garen. Mit Sauce mischen, Herd ausschalten.

4.

Kürbis mit Gemüse füllen und garnieren.

  • gefüllter kürbis
  • gefüllter kürbis
ADVERTISEMENT

Kommentare