Das Kanji 金 wird hier im Sprichwort „Zeit ist Geld“ (時は金なり) eingesetzt. ©Photo AC

NEWS I “Gold” wird Schriftzeichen des Jahres 2016

Umfrage ergibt: 金 (Gold, Geld) repräsentiert das Jahr 2016 +++ Über 150.000 Vorschläge gingen ein +++ 金 wurde zum dritten Mal gewählt

Wie der Verein zur Erhebung für Kanji-Fähigkeiten (Nihon kanji nōryoku kentei kyōkai 日本漢字能力検定協会) am 12. Dezember bekanntgab, wurde das Schriftzeichen 金 (kin = Gold, kane = Geld) als symbolisch für das Jahr 2016 ausgewählt.

Die Zeremonie zur Bekanntgabe des Schiftzeichens fand im Kiyomizu-Tempel 清水寺 in Kyōto statt, bei welcher der Hauptabt Mori Seihan 森清範 das Kanji auf einem großen Blatt Papier niederschrieb. Dieses wird ab dem 17. Dezember im Kanji-Museum in Kyōto ausgestellt sein.

Sehen Sie hier das Video zur Niederschrift:

Seit 1995 führt der Verein zur Erhebung für Kanji-Fähigkeiten eine jährliche Umfrage durch, bei der die Öffentlichkeit ihre Vorschläge einsenden kann. Unter 153.562 Einsendungen, die zwischen dem 1. November und 5. Dezember eingingen, konnte sich 金 mit 4,33% (6.655 Stimmen) durchsetzen. Bereits 2000 und 2012 wurde 金 zum Schriftzeichen des Jahres erkoren.

Gründe für “Gold” und “Geld”

  1. Die zwölf Golmedaillen, die japanische Athleten 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gewannen.
  2. Der Finanzskandal, der den Gouverneur Tōkyōs Masuzoe Yōichi im Juni 2016 zum Rücktritt zwang.
  3. Das “goldene” Haar von Donald Trump.
  4. Das goldfarbene Gewand des japanischen Komikers Pikotaro in dem viralen Video-Hit “Pen Pineapple Apple Pen”.

Mit 3,08% (4.723 Stimmen) steht das Kanji 選 (sen = Wahl, Referendum) auf Platz 2, bezogen auf die US-Präsidentschaftswahl und das Referendum zum EU-Autsritt des Vereinigten Königreichs.

Auf Platz 3 mit 3,01% (4.619 Stimmen) ist das Schriftzeichen 変 (hen = Wandel). Es reflektiert sowohl globale Entwicklungen als auch die Reihe von Erdbeben in den Präfekturen Kumamoto und Tottori im April und Oktober diesen Jahres.

Eine Übersicht über die Top 20 der gewählten Kanji sowie einen Auszug der Begündungen finden Sie hier auf der Webseite des Vereins.

ADVERTISEMENT

Diese Woche meist gelesen

Neueste Artikel