ADVERTISEMENT Japan Shop Oryoyaki banner

teamLab mit der Ausstellung “A Forest Where Gods Live“ zum 5. Mal im Mifuneyama Rakuen

Kerstin Coopmann
Kerstin Coopmann

Mit „teamLab: A Forest Where Gods Live - earth music&ecology“ findet derzeit zum 5. Mal eine Ausstellung des Kunstkollektivs teamLab im Mifuneyama Rakuen in Takeo Onsen, Kyūshū, statt. Bis November können die märchenhaften Lichtinstallationen inmitten idyllischer Natur bewundert werden.

teamLab: A Forest Where The Gods Live
teamLab, Megaliths in the Bath House Ruins, 2019, Interactive Digital Installation, Sound: Hideaki Takahashi © teamLab (links) | teamLab, Floating Resonating Lamps - One Stroke, 2019, Interactive Installation, Murano Glass, LED, Endless, Sound: Hideaki Takahashi © teamLab (rechts)

Seit Mitte Juli gibt es im Mifuneyama Rakuen in Takeo Onsen, Kyūshū, wieder eine spannende Ausstellung von teamLab zu bewundern: „teamLab: A Forest Where Gods Live – earth music&ecology“.  Damit kehrt das für seine digitalen Kunstausstellungen bekannte Kunstkollektiv bereits zum 5. Mal in den inmitten malerischer Berg- und Waldlandschaft gelegenen Park Mifuneyama Rakuen zurück, dieses Mal sogar eigentlich mit zwei Ausstellungen. So erwartet die Besucher tagsüber „teamLab: A Forest Where Gods Live, Ruins and Heritage – THE NATURE OF TIME“. Nach Sonnenuntergang gibt es dann zusätzliche Lichtinstallationen und die Ausstellung trägt den Namen „teamLab: A Forest Where Gods Live – earth music&ecology“.

Ever Blossoming Life Rock
teamLab, Ever Blossoming Life Rock, 2017, Digitized Nature, Sound: Hideaki Takahashi © teamLab

„A Forest Where Gods Live“: teamLabs Lebensaufgabe

„teamLab: A Forest Where Gods Live“ ist Teil des Projekts „Digitized Nature” und wird von teamLab als seine Lebensaufgabe betrachtet. In dem Projekt geht es darum, digitale Technologien wie Lichtinstallationen, welche die Umwelt nicht beeinträchtigen, zu nutzen und die Natur in Kunst zu verwandeln.

teamLab hat bereits zahlreiche Ausstellungen weltweilt durchgeführt und sorgt seit letztem Sommer besonders mit der Dauerausstellung „MORI Building DIGITAL ART MUSEUM: teamLab Borderless“ in Tōkyō für Aufmerksamkeit.

Digital Art Museum TokyoteamLab Borderless: magische Momente im Digital Art Museum TōkyōDie Dauerausstellung MORI Building DIGITAL ART MUSEUM: teamLab Borderless in Tōkyō ist eine Kunstausstellung der besonderen Art, die seit ih...26.07.2019

“A Forest Where Gods Live – earth music&ecology“ soll noch größer als bisherige Ausstellungen des Projekts sein. Erste Eindrücke per Video erhalten Sie auf der offiziellen Website.

Floating Resonating Lamps - One Stroke, Summer Forest at Night
teamLab, Floating Resonating Lamps - One Stroke, 2019, Interactive Installation, Murano Glass, LED, Endless, Sound: Hideaki Takahashi © teamLab
Megaliths in the Bath House Ruins at night
teamLab, Megaliths in the Bath House Ruins, 2019, Interactive Digital Installation, Sound: Hideaki Takahashi © teamLab

Das Konzept hinter „teamLab: A Forest Where Gods Live“

Der 1845 errichtete, 500.000 m² große Park Mifuneyama Rakuen ist umgeben von Wald und Bergen und beherbergt einige uralte Bäume, spannende Felsformationen und Orte mit einer besonderen spirituellen Bedeutung. Für teamLab ist er der perfekte Ort, um den Besuchern der beiden Ausstellungen die Koexistenz von Mensch und Natur sowie die Bedeutung von Zeit bewusst zu machen. Schließlich hat sich die natürliche Landschaft vor Ort über einen solch langen Zeitraum entwickelt, dass es für Menschen nur schwer zu begreifen ist. Das Kunstkollektiv möchte mit seinen digitalen Kunstwerken, welche im Zusammenspiel mit der Natur wirken, darauf aufmerksam machen.

Mifuneyama Rakuen
Mifuneyama Rakuen © teamLab
teamLab Ausstellung im Mifuneyama Rakuen
teamLab, Universe of Water Particles on a Sacred Rock, 2017, Digitized Nature © teamLab
Resonating Forest - Cherry Blossoms and Maple
teamLab, Resonating Forest - Cherry Blossoms and Maple, 2017, Interactive Digitized Nature, Sound: Hideaki Takahashi © teamLab

Praktische Informationen zu den Ausstellungen

Überblick: Öffnungszeiten und Preise

teamLab: A Forest Where Gods Live, Ruins and Heritage – THE NATURE OF TIME
Datum: 25.07.-04.11.2019
Öffnungszeiten
25.07.-12.09. 11:30-18:00
13.09.-11.10. 11:30-17:00
12.10.-04.11. 11:30-16:00
Preise
Erwachsene ab 19 Jahren: 500 Yen bzw. 700 Yen*
Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren: 400 bzw. 600 Yen*
Kinder von 6-12 Jahren: 300 bzw. 500 Yen*
Kinder bis 5 Jahre: freier Eintritt
*Der höhere Preis gilt an Wochenenden, Feiertagen und vom 13.-16. August.

teamLab: A Forest Where Gods Live – earth music&ecology
Datum: 12.07.-04.11.2019
Öffnungszeiten
Ab 30 Minuten nach Ende der anderen Ausstellung bis 22:30
Preise
Erwachsene ab 19 Jahren: 1.200 Yen bzw. 1.400 Yen*
Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren: 800 Yen
Kinder von 6-12 Jahren: 600 Yen
Kinder bis 5 Jahre: freier Eintritt
*Der höhere Preis gilt an Wochenenden, Feiertagen und vom 13.-16. August.

Beide Ausstellungen sind täglich geöffnet. Da bei der Abendausstellung zusätzliche Kunstwerke zu sehen sind, kann diese nicht mit einem Ticket für die Tagesausstellung besichtigt werden. Tickets im Vorverkauf gibt es auf Lawson Ticket. (auf Japanisch)

Adresse und Anfahrt

Die beiden Ausstellungen „teamLab: A Forest Where Gods Live, Ruins and Heritage – THE NATURE OF TIME“ und „teamLab: A Forest Where Gods Live – earth music&ecology“ befinden sich im Mifuneyama Rakuen in Takeo Onsen:

Mifuneyama Rakuen
4100 Takeo, Takeo-chō, Takeo City, Saga, Japan

御船山楽園
佐賀県武雄市武雄町大字武雄4100

Die nächstgelegenen Flughäfen sind Nagasaki Flughafen, Saga Flughafen und Fukuoka Flughafen. Mit dem Zug erreichen Sie Takeo Onsen (JR Takeo Onsen Bahnhof) innerhalb von 70 Minuten vom JR-Bahnhof Hakata aus. Fahren Sie anschließend mit dem Bus oder Taxi nach Mifuneyama Rakuen. Infos zu Shuttle Bussen und Parkplätzen erhalten Sie auf der offiziellen Website von teamLab.

Rock Wall Spatial Calligraphy,_Continuous Life Five Hundred Arhats
teamLab, Rock Wall Spatial Calligraphy, Continuous Life - Five Hundred Arhats, 2017, Digitized Nature, Sound: Hideaki Takahashi © teamLab

Anmerkung: teamLab wird repräsentiert von Pace Gallery.

Kommentare

ADVERTISEMENT Japan Shop Oryoyaki banner
ADVERTISEMENT

Diese Woche meist gelesen

Top Stories

Autoren gesucht

Lesen Sie hier, wie Sie Teil unseres Teams werden!