4th Dimension Coaster Eejanaika Fuji-Q Highland Japan Vergnügungspark
Grandiose Aussichten: Der Fuji-san aus dem 4th Dimension Coaster Eejanaika. (c) Jeremy Thompson / Flickr CC2.0

Vergnügungspark Fuji-Q Highland: Superschnelle Achterbahnen & „Evangelion World“

Japans wildeste Achterbahnen – das bietet der Vergnügungspark Fuji-Q Highland vor der Kulisse des Fuji-san. Der zugehörige Theme Park „Evangelion World“ entführt die Besucher in die Anime-Serie Neon Genesis Evangelion.

Natur UND Abenteuer, das kann Fuji-Q Highland beides. Während man mit 172 km/h in die Tiefe rast, sieht man den Fuji-san vorbeirauschen! Der Vergnügungspark zieht Besucher mit seinen Achterbahnen und seinen Themen-Parks an. So gibt es für die Kleinen ein Areal, das die Welt von Thomas, die kleine Lokomotive, nachstellt. Wer es ruhiger mag, genießt den Ausblick auf Japans Nationalberg Fuji vom Riesenrad aus. Für alle Anime- und Manga-Fans ist Evangelion World genau das Richtige.

Fuji-Q Highland Fuji-san Vergnügungspark Achterbahn JapanTeil des Fuji-Q Highlands. (c) Jeremy Thompson / Flickr CC2.0Fuji-Q Highland Fuji-san Vergnügungspark Achterbahn JapanEintrittsbereich zum Fuji-Q Highland. (c) Brendan Campbell / Flickr CC2.0
ADVERTISEMENT
Fuji-Q Highland Fuji-san Vergnügungspark Achterbahn JapanGefühl für Rasanz & Dynamik: Takabisha-Achterbahn im Fuji-G Highland. (c) Jeremy Thompson / Flickr CC2.0Fuji-Q Highland Fuji-san Vergnügungspark Achterbahn JapanFuji-Q kann auch ruhig: Der Kinderpark "Thomas-Land". (c) Jeremy Thompson / Flickr CC2.0

Japans Achterbahnen der Superlative im Fuji-Q Highland

Im Fuji-Q Highland steht die Creme de la Creme der höchsten, schnellsten und verrücktesten Achterbahnen der Welt. Nicht nur die Fahrten mit den Donnermaschinen beeindrucken, schon der Anblick der verschlungenen, waghalsigen Stahlkonstruktionen vor der Kulisse des Fuji versetzt in Staunen!

Achterbahn Fujiyama

Höhe: 79 Meter
Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h

Eine der weltweit höchsten Achterbahnen.

Fuji-Q Highland Fuji-san Vergnügungspark Achterbahn JapanGemächlich?! Keineswegs! Fujiyama-Achterbahn im Fuji-Q Highland. (c) James Nash / Flickr CC2.0

Katapult-Achterbahn Dodonpa

Höhe: 52 Meter
Höchstgeschwindigkeit: 172 km/h

Achterbahn mit der weltweit höchsten Startbeschleunigung: In nur 1,8 Sekunden bringt das Abschusssystem die Wagen auf 172 km/h.
Achtung: Dodonpa ist bis Juli 2017 wegen einer Rundumerneuerung geschlossen.

Fuji-Q Highland Fuji-san Vergnügungspark Achterbahn JapanKatapult-Achterbahn Dodonpa. (c) Hideyuki KAMON / Flickr CC2.0

4th Dimension Coaster Eejanaika

Höhe: 76 Meter
Höchstgeschwindigkeit: 126 km/h

Zusätzlich zur Beschleunigung der Achterbahn drehen sich die einzelnen Sitze frei, sodass ein vierdimensionales Fahrgefühl entstehen soll.

Fuji-Q Highland Fuji-san Vergnügungspark Achterbahn JapanEejanaika, der wilde Wirbelwind unter Japans Achterbahnen. (c) Meredith P. / Flickr CC2.0

Freefall-Achterbahn Takabisha

Höhe: 43 Meter
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h

Steilste Achterbahn der Welt mit 121° Gefälle, Länge über 1 Kilometer.

Fuji-Q Highland Fuji-san Vergnügungspark Achterbahn JapanFreefall-Achterbahn Takabisha. (c) Jeremy Thompson / Flickr CC2.0

Evangelion World: Theme Park für Fans von Neon Genesis Evangelion

Wäre es zum Third Impact gekommen, läge Neo-Tokyo 3 jetzt in den Berghöhen um den Fuji über Hakone. Grund genug, um dieses Szenario aus der Anime-Serie Neon Genesis Evangelion im Fuji-Q Highland nachzustellen!

Evangelion World Fuji-Q Highland Vergnügungspark JapanMerkwürdige Situation im Aufzug: Rei trifft Asuka - und die Besucher mitten drin. (c) Jordi Sanchez Teruel / Flickr CC2.0Evangelion World Fuji-Q Highland Vergnügungspark JapanUnit 02 im Beast Mode. (c) Jordi Sanchez Teruel / Flickr CC2.0

Neben einem Merchandise-Shop, der alles von Handyanhängern über Shirts bis hin zu meterhohen Modellen der Charaktere und Mechas bietet, stellt die Anlage detailgetreu verschiedene Szenen aus dem Anime nach. Die Besucher kriegen eine persönliche NERV ID-Card ausgestellt und betreten die Gebäude, die das beklemmende, halb sterile, halb heruntergekommene Gefühl der unterirdischen Anlagen des NERV Headquarters vermitteln. Herzstücke der Anlage sind zwei lebensgroße Evangelion-Modelle von Unit 01 und Unit 02.

Video: Rundgang durch Evangelion World im Fuji-Q Highland.

So kommen Sie zum Fuji-Q Highland

Der Vorteil von Fuji-Q Highland: Sie erreichen den Vergnügungspark innerhalb von etwa 2 Stunden mit dem Bus von Tōkyō aus und können den Besuch mit einer Wandertour durch die schöne Natur um den Fuji-san verbinden. Danach bietet sich ein Aufenthalt in den traditonellen Ryokan in den nahegelegenen Städten Fujikawaguchikō oder Fujiyoshida an.

Adresse: Fuji-Q Highland, 5-6-1 Shin-Nishihara, Fujiyoshida, Yamanashi-ken
Eintritt für Erwachsene (Auswahl): Einfacher Eintritt 1500 Yen plus Fahrgeschäfte, Free Pass für 1 Tag 5700 Yen, Free Pass für 2 Tage 9300 Yen
Anreise: Am besten reisen Sie mit dem Bus an. Folgende Verbindungen sind zu empfehlen:

Bahnhof Shinjuku, Süd-Ausgang
Chūo Highway Bus, Fujigokō-Linie (ca. 100 Minuten Fahrtdauer)

Bahnhof Tōkyō, Yaesu-Ausgang
Chūo Highway Bus (ca. 110 Minuten Fahrtdauer)

Shibuya Mark City
Tomei Highway Bus (ca. 120 Minuten Fahrtdauer)

Flughafen Haneda Airport
Chūo Highway Bus (ca. 135 Minuten Fahrtdauer)

Bahnhof Yokohama, West-Ausgang
Tomei Highway Bus (ca. 150 Minuten Fahrtdauer)

ADVERTISEMENT

Diese Woche meist gelesen

Neueste Artikel