Lohnt sich der Japan Rail Pass?

JAPANDIGEST
JAPANDIGEST

Viele Japanreisende stellen sich die Frage: Japan Rail Pass – ja oder nein? Hier beantworten wir alle Fragen zum Thema JR Pass und machen exemplarische Vergleiche zwischen JR Pass und normalen Zugtickets.

Stichwörter

shinkansen

Der Japan Rail Pass ermöglicht es, kostengünstig das weitreichende Transportnetz Japans zu nutzen, das nicht umsonst als das effizienteste der Welt gilt – er lohnt sich vor allem für jeden, der plant weite Strecken in Japan mit der Bahn zurückzulegen! Mit dem Pass reisen Sie wohin Sie wollen, wann Sie wollen – sogar mit den weltberühmten Hochgeschwindigkeitszügen “Shinkansen” (ausgenommen: Nozomi und Mizuho), vielen Bussen, allen Zügen der Japan Railways Group, sowie der Miyajima-Fähre. Mit dem JR Pass können Sie Sitze ohne Zusatzkosten reservieren oder Sie hüpfen einfach in den nächsten Zug und machen es sich auf den Sitzplätzen ohne Reservierung bequem. Der Pass ist einfach zu benutzen und bietet somit neben Komfort große Flexibilität beim Reisen!

Wie viel kostet der Japan Rail Pass?

Der Pass ist in verschiedenen Preisklassen und mit unterschiedlicher Gültigkeitsdauer verfügbar, einschließlich der Pässe für 7, 14 oder 21 Tage. Sie haben die Wahl zwischen einem „Normalen Ticket” oder einem Ticket für die erste Klasse, die bei JR „Green Car” genannt wird. Die Green Cars bieten mehr Beinfreiheit und bequemere Sitze.

Hier finden Sie eine Auflistung der Japan Rail Pass Preise:

Typ Normal Green Car (1. Klasse)
Gültigkeitszeitraum Erwachsener Kind Erwachsener Kind
7-Tage ¥29.110 ¥14.550 ¥38.880 ¥19.440
14-Tage ¥46.390 ¥23.190 ¥62.950 ¥31.470
21-Tage ¥59.350 ¥29.670 ¥81.870 ¥40.930

*Der Preis für den JR Pass wird beim Kauf in Deutschland von Yen in Euro umgerechnet.

Wie kauft ich den Japan Rail Pass?

Der Japan Rail Pass kann von allen Reisenden genutzt werden, die Japan mit Touristenstatus bereisen. Der Pass wird nur bei exklusiven Vorverkaufsstellen außerhalb Japans angeboten. Beim Erwerb des JR Pass erhalten Sie zunächst einen Gutschein, den Sie innerhalb von drei Monaten vor Ort in Japan für den JR Pass einlösen können.

Seit März 2017 wird der JR Pass in einer Testphase bis zum 31. März 2019 auch in Japan zum Verkauf angeboten, allerdings zu einem erhöhten Verkaufspreis. Lesen Sie hier mehr Details:

jr passSo kaufen Sie den Japan Rail Pass in Japan!Während einer Testphase von März 2017 bis März 2019 können Sie den JR Pass erstmals in Japan kaufen. Ob sich dies für Sie lohnt, und was Sie...08.03.2017

Wo kann ich den Japan Rail Pass einlösen?

Nachdem Sie in Japan gelandet sind, gehen Sie einfach zum nächstgelegenen Exchange Office und tauschen Ihren Coupon in den richtigen JR Pass um. Solche Exchange Offices gibt es in allen Flughäfen und fast allen größeren JR Bahnhöfen. Beim Umtausch des Coupons entscheiden Sie selbst, ab welchem Datum Sie den Pass zum ersten Mal benutzen möchten. Das Datum muss nach dem Einlösen des Gutscheins innerhalb eines Monats liegen, so dass Sie den Pass entweder schon am gleichen Tag oder aber erst 31 Tage nach Umtausch zum ersten Mal nutzen können – ganz bequem und angepasst an die eigenen Reisepläne.

ADVERTISEMENT

Wie reserviere ich Sitzplätze?

Sobald Sie den echten Pass in den Händen halten, können Sie an jedem Service Counter – Midori Madoguchi genannt – in großen JR Bahnhöfen Sitzplätze umsonst reservieren. In manche Zügen wie dem Narita Express oder den Limited Express Zügen ist eine Sitzplatzreservierung zwingend notwendig.

shinkansen

Ist der Japan Rail Pass günstiger als normale Tickets?

Ja, wenn man viele weitere Reisen innerhalb Japans plant. In dem Fall hat man schon in kurzer Zeit sein Geld wieder raus und fährt dann die restliche Zeit im Vergleich praktisch umsonst. Unsere Autorin ist während ihrer letzten Japanreise mit einem 7-Tage JR Pass und einem 5-Tage All Kyushu Area Pass (einem regionalen Pass) wie folgt gereist:

Beispiel 1: 7-Tage Japan Rail Pass vs. normale Tickets

Tag 1 Tōkyō → Kurobe Unazuki Onsen JPY 12.060
Tag 2 Kurobe Unazuki Onsen → Kanazawa → Ōsaka 1.660 + 7.850 = JPY 9.510
Tag 3 Ōsaka → Universal Studio → Ōsaka 180 x 2 = JPY 360
Tag 4 Ōsaka → Himeji → Ōsaka 3.180 x 2 = JPY 6.360
Tag 5 Ōsaka → Okayama → Uno / Naoshima JPY 7.390
Tag 6 Uno → Hiroshima JPY 6.550
Tag 7 Hiroshima → Miyajima → Hakata 590 x 2 + 9.140 = JPY 10.320

Preis insgesamt für einzelne, normale Tickets (mit reservierten Sitzplätzen): JPY 52.550

Preis für den 7-Tage Japan Rail Pass: JPY 29.110

Das bedeutet, die Autorin hat über JPY23.000 gespart!

Impressionen der Reise

Unazuki-Onsen
Unazuki-Onsen
Unazuki-Onsen
Unazuki-Onsen
Ōsaka Umeda Sky Building
Ōsaka Umeda Sky Building
Dōtombori in Ōsaka
Dōtombori in Ōsaka
Miyajima
Miyajima

Beispiel 2: 5-Tage All Kyushu Area Pass vs. normale Tickets

Tag 1 Hakata → Hitoyoshi JPY 7.190
Tag 2 Hitoyoshi → Ibusuki JPY 4.770
Tag 3 Ibusuki → Kagoshima Chuo → Hakata 2.130 + 10.650 = JPY 12.780
Tag 4 Hakata → Nagasaki → Hakata 4.700 x 2= JPY 9.400
Tag 5 Hakata → Yufuin → Hakata 4.550 x 2= JPY 9.100

Preis insgesamt für einzelne, normale Tickets (mit reservierten Sitzplätzen): JPY 43.240

Preis für den 5-Tage Japan Rail Pass: JPY 18.000

Das bedeutet, die Autorin hat über JPY 25.000 gespart!

Impressionen der Reise

Der Sightseeing-Zug Yufuin no Mori
Der Sightseeing-Zug Yufuin no Mori
Yufuin
Yufuin
Hitoyoshi-Onsen
Hitoyoshi-Onsen

Der Kyushu Area Pass ist gültig für alle Züge der JR Kyushu, einschließlich dem MIZUHO Shinkansen und vielen beliebten Sightseeing Zügen, wie dem Yufuin no Mori und dem Aso Boy, Ibusuki no Tamatebako, SL Hitoyoshi, Umisachi Yamasachi, Isaburo & Shimpei, Hayato no Kaze und A-TRAIN. Und das alles natürlich ohne Zusatzkosten. Für die Autorin haben sich die Pässe also mehr als gelohnt.

Dieser Artikel ist ein Gastbeitrag des englischsprachigen Blogs von Japan Travel Centre

Kommentare

ADVERTISEMENT