DIAMIR

Japan Travel Photographers Association: Chinesisches Neujahrsfest in Yokohama

Wenn im Februar das chinesische Neujahrsfest gefeiert wird, werden die Straßen von Yokohama Chinatown in leuchtende Dekorationen und Tänze gehüllt. Wir zeigen wunderschöne Bilder des Festes an diesem historischen Ort.

Yokohama Chinatown
Zum chinesischen Neujahrsfest sind besonders bei Nacht die leuchtenden Lampions ein Hingucker. © JTPA / Katsuhiro Yamaguchi

Das chinesische Neujahrsfest wird, gemäß des Mondkalenders, nicht zum 31. Dezember, sondern Anfang Februar gefeiert. So auch in der großen Hafenstadt Yokohama, Japans zweitgrößte Stadt nach Tōkyō, in der sich vor allem zu Begin der Meiji-Zeit (1868-1912) eine große chinesische Gemeinde in der Nähe des für den Handel wichtigen Hafens niedergelassen hat. Daraus entwickelte sich das heutige Yokohama Chinatown, auch bekannt als Yokohama Chūkagai. 

In diesem Viertel, das für seine zahlreichen günstigen und authentischen chinesischen Restaurants und Geschäfte beliebt ist, wird das Neujahrsfest seit 1986 groß gefeiert. Pandemie-bedingt sind in den letzten zwei Jahren die Feierlichkeiten reduziert worden, die sonst tausende Besucher anlocken. Im Februar schmücken rot leuchtende Lampions und andere festliche Dekorationen die Straßen und traditionelle Löwentänze begleitet von Musik und Paraden werden aufgeführt. Zentrum des Geschehens ist der in seiner heutigen Form 1990 fertig gestellte Kanteibyō-Tempel, zu dem zahlreiche Menschen für Gebete pilgern. 

Die folgenden Bilder sind während des Neujahrsfestes 2017 in Yokohama Chinatown entstanden. 

Yokohama: Bedeutsame und prächtige HafenstadtJapans zweitgrößte Stadt Yokohama ist ein beliebtes Tagesausflugsziel, wenn man in Tōkyō ist. Warum liegt auf der Hand: Neben unzähligen Ein...18.06.2020

Yokohama Chinatown
Die Eingänge zu Yokohama Chinatown markieren mehrere prächtige Tore. © JTPA / Katsuhiro Yamaguchi
Yokohama Chinatown
Der Eingang des Kanteibyo-Tempels. © JTPA / Katsuhiro Yamaguchi
Yokohama Chinatown
Traditionelle chinesische Tänze und Parade füllen die Straßen zum Neujahrsfest. © JTPA / Katsuhiro Yamaguchi
Yokohama Chinatown
© JTPA / Katsuhiro Yamaguchi
Yokohama Chinatown
Der Kanteibyō-Tempel bei Nacht. © JTPA / Katsuhiro Yamaguchi
Yokohama Chinatown
Die Menschen beten für Glück und Erfolg im neuen Jahr. © JTPA / Katsuhiro Yamaguchi
Yokohama Chinatown
© JTPA / Katsuhiro Yamaguchi
Yokohama Chinatown
Am Vorplatz des Kanteibyō-Tempels zünden die Besucher reinigende Räucherstäbchen an. © JTPA / Katsuhiro Yamaguchi
Yokohama Chinatown
Eine leckere Gelegenheit, die man sich nicht entgehen lassen darf: In Chinatown sind die gefüllten Manjū-Teigtaschen berühmt und beliebt. © JTPA / Katsuhiro Yamaguchi

Kommentare

DIAMIR

Diese Woche meistgelesen

Top Stories

Autoren gesucht

Lesen Sie hier, wie Sie Teil unseres Teams werden!