location

Rindfleisch mit Sojasprossen
Rezepte

Gebratenes Rindfleisch mit Sojasprossen

Unser gebratenes Rindfleisch mit Sojasprossen überzeugt mit dem Kontrast aus zartem, dünn geschnittenem Rindfleisch und knackig frischen Sojasprossen. Gewürzt mit Knoblauch, ist das Gericht äußerst aromatisch und eignet sich wunderbar als Hauptgericht zum japanischen Menü.

Yoko Rendel
Yoko Rendel

Zubereitungszeit:

20 Minuten

Zutaten:

200 g
Sojasprossen
200 g
Rindfleisch (z.B. Ribeye)
1 TL
Öl zum Anbraten
1 TL
Knoblauchflocken (oder 1 Zehe gehackter Knoblauch)
etwas
Schnittlauch
½ TL
weißer Sesam
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

1.

Das Rindfleisch in dünne Scheiben schneiden. Die Sojasprossen waschen.

2.

Den Schnittlauch in Ringe schneiden.

3.

In einer Pfanne Öl erhitzen, darin das Rindfleisch eine Minute anbraten. Die Sojasprossen dazugeben und eine weitere Minute braten.

4.

Salzen und pfeffern. Mit Schnittlauch und Sesam garnieren. Heiß servieren.

Das Rezept ergibt 2 Portionen. Guten Appetit!

  • Rindfleisch mit Sojasprossen
  • Rindfleischscheiben
  • Sojasprossen
  • Schnittlauch, Sesam und Knoblauchflocken
  • Rindfleisch anbraten
  • Rindfleisch mit Sojasprossen
  • Rindfleisch mit Sojasprossen
  • Rindfleischscheiben
  • Sojasprossen
  • Schnittlauch, Sesam und Knoblauchflocken
  • Rindfleisch anbraten
  • Rindfleisch mit Sojasprossen
ADVERTISEMENT

Kommentare