location

Angerichtete pikante Garnelen mit Glasnudeln.
Rezepte

Pikante Garnelen mit Glasnudeln

Egal ob frisch aus der Küche oder als kalter Snack für unterwegs: Die pikanten Garnelen mit Glasnudeln sind angenehm leicht und überzeugen mit einer würzigen Sauce mit Miso, Sesamöl und Curry. Das perfekte Gericht für den Frühling.

Yoko Rendel
Yoko Rendel

Zubereitungszeit:

30 Minuten

Zutaten:

100 g
Glasnudeln (trocken)
20 Stück
Garnelen
1 EL
Maisstärke
1 EL
Sake
1 EL
Sesamöl
1 EL
Knoblauchflocken (gefriergetrocknet)

Für die Sauce:
2 EL
Sesamöl
1 EL
Miso
1 EL
Austernsauce
1 EL
Tomatenmark
500 ml
Wasser
1 TL
Curry
Schnittlauch und Sesamsaat zum Garnieren (optional)

Zubereitung:

1.

Garnelen zum Säubern in Maisstärke einreiben, dann schälen und entdarmen. In Sake und Sesamöl marinieren.

2.

In einer Pfanne Öl erhitzen, die Garnelen mit Knoblauchflocken darin anbraten. Die Garnelen herausnehmen und bei Seite stellen.

3.

In der gleichen Pfanne alle Zutaten für die Sauce zum Kochen bringen. Die Glasnudeln dazugeben und 4-5 Minuten weiterkochen.

4.

Wenn die Flüssigkeit verschwunden ist, die Garnelen zurück in die Pfanne geben.

5.

Optional mit Schnittlauch und Sesamsaat servieren.

Das Rezept ergibt 2 Portionen. Guten Appetit!

  • Angerichtete pikante Garnelen mit Glasnudeln.
  • Garnelen mit Knoblauchflocken anbraten.
  • Die Glasnudeln werden in der Sauce gekocht.
  • Pikante Garnelen mit Glasnudeln, auf Salatblättern serviert.
  • Angerichtete pikante Garnelen mit Glasnudeln.
  • Garnelen mit Knoblauchflocken anbraten.
  • Die Glasnudeln werden in der Sauce gekocht.
  • Pikante Garnelen mit Glasnudeln, auf Salatblättern serviert.
ADVERTISEMENT

Kommentare