TEPCO Verbeugung
TEPCO-Mitarbeiter entschuldigen sich für die Folgen der Atomkatastrophe am AKW Fukushima Daiichi. ©Sang Kim

Im Land der Verbeugungen

Hannah Janz

Den guten, festen Händedruck lassen Sie in Japan am besten in der Hosentasche stecken und verbeugen sich stattdessen!

Verbeugungen (O-jigi お辞儀) werden in Japan nicht nur zur Begrüßung verwendet. Ähnlich wie das Händeschütteln werden Verbeugungen auch als Glückwunschgeste, Respektbezeugung oder versöhnende Geste eingesetzt. Dementsprechend verbeugen sich Japaner auf Hochzeiten vor dem Brautpaar oder wenn sie sich bei einer anderen Person entschuldigen. Auch bei sportlichen Wettkämpfen verbeugen sich die Gegner voreinander.

Die Verbeugungen unterscheiden sich entsprechend ihres Zweckes. Es gibt leichte, mittlere und tiefe Verbeugungen. Keirei 敬礼 bedeutet Ehrerweisung, saikeirei 最敬礼 ist die höchste Variante davon. Eshaku  会釈 bezeichnet den einfachen Gruß. Wer morgens in der Firma die Kollegen grüßt, verbeugt sich also leicht. Wenn er die Kollegen danach auf dem Gang wiedertrifft und grüßt, reicht ebenfalls eine leichte Verbeugung. Beim Sport sind tiefe Verbeugungen üblich – und auch bei aufrichtigen Entschuldigungen. In Geschäften werden Kunden auch oft mit tiefen Verbeugungen begrüßt.

Die drei Verbeugungsstufen und ihre japanischen Bezeichnungen. ©Asanagi

Es gibt auch eine besonders höfliche Verbeugung im Sitzen, mitsuyubi 三指, die „Drei-Finger-Verbeugung“. Mit ausgestreckten Armen werden die Spitzen von Zeige-, Mittel- und Ringfinger auf dem Boden platziert. Das Gesicht befindet sich kurz über dem Boden.

ADVERTISEMENT
Mitsu-yubiAuch bei der Mitsu-yubi gilt: Je tiefer die Verbeugung, desto größer die Ehrerweisung.

Wenn Sie mit Japanern und Japanerinnen zu tun haben, werden Ihnen Verbeugungen schnell in Fleisch und Blut übergehen. Praktizieren Sie am Anfang am besten leichte Verbeugungen und testen Sie die sozialen Reaktionen. Natürlich haben Sie Ausländer-Bonus – überhaupt zu wissen, dass gerade eine Verbeugung angebracht ist, wird höher geschätzt als die angemessene Art der Verbeugung.

ADVERTISEMENT

Spezialkolumne

Wenn Männer und Frauen Freunde sind

Persönlich und interkulturell: Unsere Autorinnen berichten über Männer-Frauen-Freundschaften in Japan und Deutschland.

Diese Woche meist gelesen

Neueste Artikel