Demonstration in Asakusa ©Janz

Aktuelles

Kolumne: Japans Gesellschaft

Demonstration in Asakusa ©Janz
Hannah Janz
Hannah Janz

Aufräumarbeiten im AKW Fukushima: Stand 6 Jahre nach Atomkatastrophe

Aufräumarbeiten am AKW Fukushima Daiichi
Die hochkomplexen Aufräumarbeiten am AKW Fukushima Daiichi unter so schwierigen Bedingungen wie massiver Strahlung oder der Verwüstung des Geländes durch Erdbeben, Tsunami und Wasserstoff-Explosionen sind natürlich fehleranfällig. Es sind aber auch viele Fortschritte zu beobachten. Diese dokumentiert Betreiber TEPCO auf seiner Webseite. Fortschritte im AKW Fukushima 2017: Wie hat sich die Lage verbessert? Kühlung der Reaktoren Alle Reaktorblöcke sind laut Betreiber TEPCO mittlerweile unter Kontrolle, aber auf die kontinuierliche Kühlung mit Meerwasser angewiesen.
Hannah Janz
Hannah Janz

Mein Leben nach Fukushima: Über Heimatverlust und die Kraft, weiterzumachen

Fukushima Leben danach Zuversicht
ドイツ語の記事の下に、日本語の原文を記載しております。Unsere japanischen Leser und alle Japanischlernenden finden unter dem deutschen Text die japanische Fassung.  
Matthias Reich
Matthias Reich

Armut in Japan: Das Prekariat in einer wohlhabenden Gesellschaft

Armut Japan zerfallenes Haus
Einige Japanbesucher werden das Bild kennen: Obdachlose, die in Japan zum Beispiel in Unterführungen oder schmalen Gassen leben. Wer länger in Japan weilt, wird zudem schnell unterscheiden können, ob er sich in einer wohlhabenden oder weniger wohlhabenden Nachbarschaft aufhält. Da es jedoch keine Bettler gibt, und selbst ärmere Gegenden ziemlich sauber gehalten werden, fällt die Armutsproblematik in Japan weniger stark auf als anderswo.
Hannah Janz
Hannah Janz

Trennung von Staat und Religion: Bringt Abe Japans Laizismus in Gefahr?

Ise-Schrein G7 Ise jingu Abe Merkel
Wussten Sie, dass bei royalen Empfängen das japanische Kaiser-Ehepaar als erstes angesprochen und begrüßt werden muss? Schließlich handelt es sich um eines der letzten verbliebenen Kaiserhäuser, und Kaiser kommen im Protokoll nun einmal vor Königen. Der aktuelle Tennō Akihito blickt auf 117 Vorgänger und 8 Vorgängerinnen zurück. Das japanische Kaiserhaus ist, je nach Datenlage, bis ins 6. Jahrhundert n.Chr. zurückzuverfolgen. Das macht es zu einem der ältesten Herrschergeschlechter der Welt. Wenn man dem genealogischen Mythos glaubt, bestieg Kaiser Jimmu den Chrysanthementhron bereits 1200 Jah...
Matthias Reich
Matthias Reich

Freizeit-Stress für Japans Kinder: Piano, Karate, Abakus

Es ist schon beachtlich: Obwohl ein oberflächlicher Blick auf das japanische Schulsystem Schlimmes erahnen lässt (riesige Klassen, Frontalunterricht, mangelnder Sprachunterricht), schneiden japanische Schüler regelmäßig bei den OECD-Bildungsvergleichen hervorragend ab. Woran kann das liegen? Womöglich daran, dass die Kinder auch außerhalb der Schule viel lernen? Ganz nach dem studium generale-Prinzip ist es in Japan üblich, Kinder nach dem Kindergarten und der Schule in alternative Bildungseinrichtungen zu schicken. Und zwar so lange, bis sich etwas gefunden hat, das den Kindern auch liegt. Da...