Kirschblüte in Japan 2020: wann sie wo zu bestaunen ist

Kerstin Coopmann
Kerstin Coopmann

Zwischen Ende März und Anfang Mai 2020 ist es wieder soweit: Auf den japanischen Hauptinseln blühen nach und nach die Kirschbäume. Damit Sie dieses Naturspektakel nicht verpassen, zeigen wir Ihnen, wann die rosa Blütenpracht an welchen Orten Japans erwartet wird.

Kirschblüte in japan 2020> von Bl[henden Kirschb'umen umrahmter Kanal

Den Beginn des Frühlings markiert in Japan die Kirschblütensaison – eines der sehnsüchtigst erwarteten Ereignisse des Jahres. Bereits ab Januar werden regelmäßig Prognosen veröffentlicht, die Auskunft über die erwartete Blütezeit in den verschiedenen Regionen geben. Und wenn es dann soweit ist und die Szenerien vor Ort sich in ein Meer aus je nach Sorte schneeweiß, zart rosa oder pink blühenden Kirschblüten verwandeln, strömen Besucher aus nah und fern zu den beliebtesten Hanami Spots des Landes. Hanami bedeutet Kirschblütenschau und meint die jahrhundertealte Tradition, die Blüten ausgiebig zu betrachten. Meist versammelt man sich mit Familie, Freunden oder Kollegen unter den Bäumen und zelebriert  diese ganz besondere Zeit im Jahr bei einem geselligen Picknick. Vielerorts werden zudem Festivals mit einer großen Auswahl an Essensständen abgehalten. Eine tolle Möglichket, neben einem faszinierenden Schauspiel der Natur auch ein Stück japanische Kultur zu entdecken.

Kirschblüte Hanami Japan Kyoto SakuraHow to Hanami: So feiern Sie die Kirschblüte wie die Japaner!Die Kirschblüten-Saison kann man nicht nur in Japan genießen – die Japaner sind aber Meister darin und pflegen viele Rituale rund um das Bet...07.03.2017

Die Kurzlebigkeit der Kirschblüten – zwischen der ersten Öffnung der Knopspen und dem Verblühen liegen nur rund zwei Wochen – erfordert übrigens eine gut durchdachte Reiseplanung. Achten Sie zum Beispiel darauf, dass Sie im Süden des Landes recht früh in den Genuss der vollen Blüte kommen. Auf Kyūshū etwa, aber auch in Tōkyō oder Kyōto, kann es Ihnen passieren, dass sie schon Anfang April keine blühenden Bäume mehr vorfinden – auf Hokkaidō dagegen wären Sie dann noch immer zu früh dran. Außerdem verschieben sich die Blütenprognosen durch den Einfluss des Wetters teilweise noch erheblich. Wir empfehlen Ihnen, sich immer wieder auf dem Laufenden zu halten, bevor Sie sich für einen Hanami Spot entscheiden.

UPDATE Kirschblüte in Japan 2020: fünfte Vorhersage vom 27. Februar

Ende Februar hat die Japan Meterological Corporation (JMC) ihre vierte Vorhersage zur diesjährigen Blütezeit auf den japanischen Hauptinseln veröffentlicht. Diese basiert unter anderem auf den Temperaturen des Herbstes und Winters, auf früheren Daten sowie auf der Beobachtung der Bäume. Auch 2020 soll die Kirschbütenzeit wieder überdurchschnittlich früh beginnen. Derzeit geht man von folgenden Terminen aus:

Kirschblütenvorhersage für Japan 2020 (27. Februar)
© Japan Meterological Corporation

Hokkaidō: 30.04., volle Blüte 04.05.
Aomori: 19.04., volle Blüte 24.04.
Miyagi: 31.03., volle Blüte 06.04.
Tōkyō: 15.03., volle Blüte 23.03.
Ishikawa: 25.03., volle Blüte 01.04.
Nagano: 02.04., volle Blüte 09.04.
Aichi: 18.03., volle Blüte 28.03.
Kyōto: 19.03., volle Blüte 28.03.
Ōsaka: 22.03., volle Blüte 30.03.
Wakayama: 21.03., volle Blüte 30.03.
Hiroshima: 19.03., volle Blüte 29.03.
Kōchi: 19.03., volle Blüte 26.03.
Fukuoka: 19.03., volle Blüte 29.03.
Kagoshima: 31.03., volle Blüte 11.04.

Tipp: Die Blütezeit kann durch Wind und Regenfälle stark verkürzt werden. Nutzen Sie daher jeden sonnigen Tag, um die Kirschblüten zu genießen.

Sakura Navi 2020: So bleiben Sie unterwegs up-to-date

Um auch vor Ort Änderungen zu den jeweiligen Blütezeiten rechtzeitig mitzubekommen, hat die JMC eine entsprechende App herausgebracht: das „Sakura Navi“. Diese kostenpflichtige App bietet aktuelle Informationen zum Status der Kirschblüte an den verschiedenen Orten und kann auch auf Englisch verwendet werden.

Sakura Navi im Google Play Store
Sakura Navi im App Store (Apple)

Die schönsten Hanami Spots für 2020

So gut wie überall in Japan lassen sich wunderbare Orte finden, an denen Sie die Kirschblüte bewundern können – ganz egal ob Sie lieber zu einer Gruppe ausgelassen feiernder Menschen stoßen oder ob Sie die Blüten ganz in Ruhe genießen möchten. Wenn Sie auf der Suche nach einer Hanami Party sind, sollten Sie unbedingt einen der beliebtesten Hanami Spots besuchen, zu denen meist größere Parks in den Städten zählen. Für eine entspanntere Kirschblütenschau bieten sich dagegen ländliche Gebiete oder Außenbezirke der Städte an.Viele Hanami Spots beeindrucken durch Tausende von blühenden Bäumen, manchmal in Form von Alleen – genannt: Sakura-Tunnel. Hin und wieder findet man auch besonders alte Bäume oder seltene Sorten, die für Abwechslung sorgen.

Eine Übersicht zu unseren Kirschblütenartikeln finden Sie hier:

kirschblüteAllerlei rund um die Kirschblüte in JapanJeden Frühling wieder erfreut die Kirschblüte in Japan die Gemüter beim Anblick ihrer prächtigen Blüten. Ob beim Hanami im Park oder Stadtsp...12.02.2019

Artikel zum Stichwort „Hanami“
Artikel zum Stichwort „Kirschblüte“


Anmerkung: Die Daten in diesem Artikel werden regelmäßig aktualisiert.

Kommentare

ADVERTISEMENT

Diese Woche meist gelesen

Top Stories

Autoren gesucht

Lesen Sie hier, wie Sie Teil unseres Teams werden!