Tōdaiji

Regionen und Präfekturen

Nara

Tōdaiji, Nara

Die Präfektur Nara 奈良県 ist in Japan als Wiege der Zivilisation bekannt. Von Asuka 明日香, wo sich die erste Kaiserresidenz befand, breitete sich im 8. Jahrhundert die erste Zentralregierung Japans aus, mit Sitz in Nara. Noch heute sind in Nara viele Spuren des damaligen wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Zentrums erhalten. Berühmt ist vor allem der Tōdaiji-Tempel 東大寺, dessen Haupthalle das größte hölzerne Gebäude weltweit ist. Außerdem befindet sich hier die weltweit größte Bronze-Statue, deren Fertigstellung 751 sämtliche Bronzevorkommen des Landes aufgebraucht hatte. Sie stellt den Großen Buddha (Daibutsu 大仏) dar.

BEVÖLKERUNG:
1.359.407 (Stand 01.06.2016)
FLÄCHE:
3.691,09 km²
HAUPTSTADT:
Nara

Artikel rund um Nara