super mario

Super Mario kommt in die Universal Studios Japan

Sina Arauner

Die seit 2015 geplante Zusammenarbeit zwischen Nintendo und Universal Parks & Resorts wird konkret: Bis 2020 soll in Ōsaka eine Nintendo-Themenwelt eröffnet werden.

Dieser Artikel erschien als News am 14. Dezember 2016.

Wie die Universal Studios Japan offiziell am 12. Dezember bekanntgaben, sei in Zusammenarbeit mit dem Videospiel-Giganten Nintendo die “Super Nintendo World” für den Universal Studio Themenpark in Ōsaka geplant.

Nintendo verkündete Details zur Zusammenarbeit mit Universal Parks & Resorts bereits am 29. November und teilte mit, dass Nintendo Themenwelten für die Universal Studios Japan, das Universal Orlando Resort und die Universal Studios Hollywood in den USA geplant wären. Zusammen mit der Pressemitteilung veröffentlichte Nintendo ein offizielles Verkündungs-Video.

Video auf Englisch: Der Erfinder von Nintendo-Aushängeschild Super Mario, Miyamoto Shigeru, spricht über seine Erwartungen an die Umsetzung des Nintendo-Universums als Themenpark.

Die Partnerschaft zwischen Nintendo und Universal Parks & Resorts wude bereits im Mai 2015 bekannt gegeben, doch erst in diesem Jahr wurden konkrete Orte für die Errichtung der Nintendo-Welten mitgeteilt. Die “Super Nintendo World” in den Universal Studios Japan soll als erste der drei geplanten Areale rechtzeitig zu den Olympischen Sommerspielen in Tōkyō 2020 eröffnet werden.

Konzept-Design der Themenwelt, Screenshot der Twitter-Seite von Nintendo of America (14.12.2016)
ADVERTISEMENT

Der Betreiber des Parks in Ōsaka USJ teilte in einer Pressemeldung mit, die Entwicklungskosten würden voraussichtlich 50 Milliarden Yen (etwa 408 Millionen Euro) übersteigen. Das Projekt würde innerhalb eines Jahrzehnts etwa 1,1 Millionen Arbeitsplätze in Japan schaffen und einen landesweiten wirtschaftlichen Nutzen von mehr als 11,7 Billionen Yen (etwa 95 Milliarden Euro) erzielen, so USJ mit Verweis auf Experten der Kansai Universität in SuitaŌsaka.

ADVERTISEMENT

Spezialkolumne

Wenn Männer und Frauen Freunde sind

Persönlich und interkulturell: Unsere Autorinnen berichten über Männer-Frauen-Freundschaften in Japan und Deutschland.

Diese Woche meist gelesen

Neueste Artikel