location

Geröstete Sojabohnen mit Matcha
Rezepte

Snack zum Tee: Geröstete Sojabohnen mit Matcha
豆菓子 VEGAN

Es gibt wohl kaum einen geeigneteren Snack zum Tee als Süßigkeiten mit dem leckeren Pulvertee Matcha. Bei unseren gerösteten Sojabohnen trifft das feinherbe Teearoma auf eine leichte Süße, was ausgezeichnet zu den knackigen Bohnen passt. Lecker und einfach zubereitet, eignet sich das Rezept perfekt für eine gemütliche Teezeit mit Gästen.

Yoko Rendel
Yoko Rendel

Zubereitungszeit:

10 Minuten

Zutaten:

50 g
Bio-Sojabohnen (trocken)
2½ EL
Rohrzucker
1 EL
Wasser
1
Messerspitze Matcha-Pulver

Zubereitung:

1.

Sojabohnen in einer Pfanne ohne Öl rösten und beiseite stellen.

2.

In einer Pfanne Zucker und Wasser bei niedriger Hitze kochen. Wenn der Zucker aufgelöst ist und beginnt, Blasen zu bilden, Matcha-Pulver dazugeben und den Herd ausschalten.

3.

Sojabohnen dazugeben und so lange mit der Zuckermasse verrühren, bis diese an den Bohnen haftet.

4.

Zum Tee servieren.

Das Rezept ergibt eine kleine Schüssel voller Sojabohnen. Guten Appetit!

  • Geröstete Sojabohnen mit Matcha
  • Sojabohnen rösten
  • Zucker und Wasser aufkochen
  • Geröstete Sojabohnen mit Matcha
  • Geröstete Sojabohnen mit Matcha
  • Sojabohnen rösten
  • Zucker und Wasser aufkochen
  • Geröstete Sojabohnen mit Matcha
ADVERTISEMENT

Kommentare