location

Ikura oroshi: Marinierter Fischkaviar mit Rettich
Rezepte

Ikura oroshi: Marinierter Fischkaviar mit Rettich
いくらおろし

Ikura oroshi ist ein wunderbar aromatischer und erfrischender Snack, der als Beilage zum japanischen Menü oder einfach so zum Sake passt. In Sojasauce und Mirin marinierter Fischkaviar trifft hier auf frisch geriebenen Rettich – besonders empfehlenswert für Gäste.

Yoko Rendel
Yoko Rendel

Zubereitungszeit:

5 Minuten

Zutaten:

50 g
Forellen- oder Lachskaviar, im Glas
1 TL
Sojasauce
1 EL
Mirin
400 g
weißer Rettich (oberer Teil)
2 EL
Schnittlauch, klein geschnitten

Zubereitung:

1.

Kaviar mit Sojasauce und Mirin vorsichtig vermengen und 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2.

Den Rettich schälen und reiben. Mit Schnittlauch mischen. Zusammen mit mariniertem Kaviar servieren.

Das Rezept reicht für 2 Personen. Guten Appetit!

  • Ikura oroshi: Marinierter Fischkaviar mit Rettich
  • Fischkaviar im Glas
  • Zubereitung ikura oroshi: Fischrogen marinieren, Rettich reiben
  • Ikura oroshi: Marinierter Fischkaviar mit Rettich
  • Ikura oroshi: Marinierter Fischkaviar mit Rettich
  • Fischkaviar im Glas
  • Zubereitung ikura oroshi: Fischrogen marinieren, Rettich reiben
  • Ikura oroshi: Marinierter Fischkaviar mit Rettich
ADVERTISEMENT

Kommentare