ausstellung
EVENTS

“Szenen des Lebens”: Ausstellung rund um edozeitlichen Paravent

AUSSTELLUNG
DATUM:
Donnerstag, 07.05.2020 - Sonntag, 17.01.2021
ADRESSE:
GRASSI Museum Leipzig, Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig
EINTRITT:
regulär 8€
SPRACHE:
Deutsch
HOMEPAGE:
https://grassi-voelkerkunde.skd.museum/

Bei der Ausstellung “Szenen des Lebens” im GRASSI Museum Leipzig dreht sich alles rund um einen frisch restaurierten Paravent (byōbu) aus dem edozeitlichen Kyōto. Das historische Schmuckstück , einst ein Geschenk des von 1877 bis 1882 in Kyōto tätigen Arztes Heinrich Botho Scheube, befindet sich seit Ende des 19. Jahrhunderts im Besitz des Museums. Bemalt ist es mit einer Szene aus dem Alltag auf der Shijō-Straße in Kyōto, die auf faszinierende Weise Einblicke in das Leben der Bewohner im frühen 17. Jahrhundert gibt. Um die kunst- und kulturhistorischen Zusammenhänge des Paravents den Besuchern näher zu bringen, zeigt die Ausstellung zahlreiche Fotos und Gegenstände aus der Sammlung Scheubes, welche auf der Malerei zu sehen sind, wie zum Beispiel Fächer, eine Trommel oder eine bentō-Box. Außerdem werden die materialgeschichtlichen und handwerklichen Dimensionen des byōbu beleuchtet.

Die Ausstellung kann zum Eintrittspreis von 8 Euro besucht werden, ermäßigte Tickets kosten 6 Euro. Für Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren ist der Eintritt frei. Weiterhin ist es möglich, auf der offiziellen Webseite einen digitalen Rundgang durch die Ausstellung zu machen. Auch eine kleine Videoanleitung für Kirschblüten-Origami finden Sie hier, ebenso wie weitere Informationen zu den Hintergründen der Sammlung.

ADVERTISEMENT Japan Wocher 2020
ADVERTISEMENT Japan Wocher 2020