Buchcover "Die Ladenhüterin" von Murata Sayaka
© Aufbau Verlag
EVENTS

ABGESAGT: Lesung “Die Ladenhüterin” mit Autorin Murata Sayaka

LESUNG
DATUM:
Freitag, 20.03.2020 - Donnerstag, 26.03.2020
ADRESSE:
Köln, Rostock, Berlin, Zürich
SPRACHE:
Veranstaltungssprache: Deutsch
HOMEPAGE:
https://www.jki.de/veranstaltungen/lesung-vortrag/Die%20Ladenh%C3%BCterin

ACHTUNG: Die Lesungen in Köln, Rostock, Zürich und Berlin wurden auf einen noch nicht näher bekannten Termin verschoben! Weitere Infos finden Sie im oben stehenden Link oder beim jeweiligen Veranstalter direkt!

————————————————————–
Die 36-jährige Furukura Keiko arbeit seit vielen Jahren in einem Convenience Store. Sie weiß, seit ihrer Kindheit ist sie anders als die Menschen um sie herum. Die strenge Arbeit nach Handbuch im “Konbini” und die Nachahmung des Verhaltens ihrer Kollegen gibt ihr die nötige Deckung, um ihre wahre Identität vor der Außenwelt zu verstecken und ein sozial anerkanntes Leben zu führen. Doch nach all der Zeit wird es immer schwieriger, gegenüber ihrer Familie zu rechtfertigen, warum sie in ihrem Alter unverheiratet einer Teilzeitbeschäftigung nachgeht. Als der zynische, junge Shiraha, der sich sämtlichen Regeln der Norm zu widersetzen scheint, als neuer Kollege anfängt, gerät Keikos Welt langsam aus den Fugen.

Murata Sayakas Roman “Die Ladenhüterin” (konbini ningen) wurde 2016 mit dem renommierten japanischen Akutagawa-Preis ausgezeichnet, der auch von den persönlichen Erfahrungen der Autorin erzählt. Im Juni 2020 erscheint ihr neuestes Buch “Das Seidenraupenzimmer” in deutscher Sprache. In Köln, Rostock, Berlin und Zürich liest die gefeierte Schriftstellerin aus ihrem Buch vor. In Köln wird weiterhin die Übersetzerin beider Bücher, Ursula Gräfe, den Abend moderieren.

Alle Termine im Überblick:

– 20. März 2020, 19 Uhr im Japanischen Kulturinstitut Köln
– 24. März 2020, 20 Uhr im Literaturhaus Rostock (Peter-Weiss-Haus)
– 25. März 2020, 19 Uhr im Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin
– 26. März 2020, 20 Uhr im Literaturhaus Zürich

ADVERTISEMENT
ADVERTISEMENT