Yen Euro Wechselkurs umtauschen Japan-Reise Wann Wo
Damit das Geld seinen Wert nicht verliert: Auf den Wechselkurs achten! (c) Japanexperterna.se / Flickr CC2.0

Wechselkurs Yen: So sparen Sie im April und Mai beim Währungstausch!

Hannah Janz

Wann sollte ich Geld umtauschen, vor der Japanreise oder vor Ort am Flughafen? Die Antwort hängt vor allem davon ab, wann Sie fliegen. Im Frühjahr sollten Sie anders für Japan Geld umtauschen als zu anderen Zeiten!

Eine Japan-Reise ist günstiger mit dem richtigen Wechselkurs

Wie die Grafik von finanzen.net zeigt, garantiert die Finanzpolitik der japanischen Regierung seit etwa November 2016 einen Wechselkurs Euro-Yen. Für 1 Euro sind meistens über 120 Yen zu haben. Da ist es durchaus komfortabel, Euro mit nach Japan zu nehmen und erst vor Ort zum Beispiel am Flughafen in Yen umzutauschen.

Yen Euro Wechselkurs umtauschen Japan-Reise Wann WoEntwicklung des Yen-Wechselkurses zwischen November 2016 und April 2017. © www.finanzen.net

Die Grafik zeigt aber auch, dass dieser Trend in Richtung April 2017 abnimmt. Der Yen wird wieder teurer. Am 11.04.2017 gab es für 1 Euro 117,4 Yen. Diese Tendenz ist jedes Jahr zu beobachten!

Das kann eine Japanreise empfindlich beeinflussen: Der Abend in der New York Bar, den wir uns als Fans des Filmes Lost in Translation gönnen möchten, kostet nun nicht mehr 280 Euro, sondern 300 Euro. Mit dem Differenzbetrag können Sie sicher schönere Dinge anfangen, oder?

Was beeinflusst den Euro-Yen-Wechselkurs?

Die zwei folgenden Phänomene nehmen jedes Jahr im Frühjahr Einfluss auf den Wechselkurs.

ADVERTISEMENT

Kirschblütenzeit: Touristen bringen Geld nach Japan

In der ersten und zweiten April-Woche reisen besonders viele Touristen aus dem Ausland nach Japan, um sich die Kirschblüte anzusehen. Viele davon tauschen vor Ort, meist an den Flughäfen, ihr Geld in Yen um. Das verursacht nicht nur lange Warteschlangen, sondern treibt den Yen-Preis in die Höhe. Zusätzlich können die Wechselstuben unterschiedlich hohe Gebühren erheben.

Golden Week: Viele Japaner tauschen Yen um

Zur gleichen Zeit bereiten viele Japaner ihren Urlaub zur Golden Week vor – eine Reihe von Feiertagen Anfang Mai, die man mithilfe von Brückentagen auf einen längeren Urlaub strecken kann. Von Warteschlangen werden Sie hier nicht betroffen sein. Aber auch dieses Phänomen treibt den Yen-Preis in die Höhe.

Wann und wo sollte ich also Euro in Yen tauschen?

Wenn Sie zur Kirschblüte oder zur Golden Week nach Japan fahren, empfiehlt es sich, eine Weile vor der Reise Euro in Yen zu tauschen, etwa bis Ende Februar.

Informieren Sie sich über die Konditionen bei Ihrer Hausbank und vergleichen Sie diese mit anderen Banken. Fragen Sie anschließend bei Ihrer Bank, ob diese Yen vorrätig hat. Die meisten Banken müssen Yen bestellen. Große Bankhäuser bieten den Umtausch-Service für eine Gebühr an, die deutlich unter dem liegt, was Sie für die Differenz des Wechselkurses ausgeben würden, wenn Sie zu einer teuren Zeit wie April in Japan direkt umtauschen. Je mehr Geld Sie umtauschen, umso geringer fällt die Gebühr zumeist aus.

Sollten keine ungewöhnlichen Ereignisse eintreten, die die Wechselkurse beeinflussen, lohnt es sich insgesamt, vor einer Japan-Reise im Frühjahr bereits in Deutschland Euro in Yen zu tauschen.

ADVERTISEMENT

Spezialkolumne

Wenn Männer und Frauen Freunde sind

Persönlich und interkulturell: Unsere Autorinnen berichten über Männer-Frauen-Freundschaften in Japan und Deutschland.

Diese Woche meist gelesen

Neueste Artikel