Kōrakuen

Regionen und Präfekturen

Okayama

Kōrakuen, Okayama ©JTA ©JNTO

Okayama 岡山県, im Süden Honshūs  gelegen, beheimatet einen der drei schönsten Gärten Japans, den Kōrakuen 後楽園. In Japan ist sie auch bekannt als Schauplatz der Abenteuer einer der beliebtesten Figuren des japanischen Volksglaubens: Momotarō 桃太郎, der Junge, der aus einem Pfirsich schlüpfte, und in Gesellschaft eines sprechenden Hundes, eines Affen und eines Fasans eine Bande Oger überlistete.

BEVÖLKERUNG:
1.917.299 (Stand 01.06.2016)
FLÄCHE:
7.113,21 km²
HAUPTSTADT:
Okayama

Artikel rund um Okayama