takeshi
Krankenlager: Nach dem Ausscheiden kurz mal hinlegen. (c) TBS / Youtube

Takeshi’s Castle – Unsere 3 liebsten Stunts!

Hannah Janz

Plumps! Boing! Crunch! Wieher! Sie kommen nur in die nächste Runde, wenn Sie nicht lachen! Schaffen Sie das beim Anblick dieser GIFs? Sicher? 3… 2… 1… GO!

Ihr Zwerchfell erinnert sich garantiert noch mit Wonne an Takeshi’s Castle: Die Spielshow, bei der die Kandidaten über Hängebrücken klettern, in Sumo-Ringer-Kostümen kegeln und in Sümpfe fallen! 100 Kampfwütige versuchen, Fürst Takeshis Burg zu erobern – vor allem unter Einsatz ihrer Würde und Knochen.

PLATZ 3: GEFALLENE HELDEN

Während Wikipedia auf mehreren Sprachen ganze Listen von Aufgaben bereithält, die die Kandidaten meistern mussten, ist der Lianen-Schwung doch eher ein Klassiker im Hindernislauf.

Sieht gut aus und geht dann doch in die Hose – dieses Muster zeigten Stunts bei Takeshi’s Castle immer wieder. via GIPHY

PLATZ 2: VOLLTREFFER

Takeshi’s Castle griff alte Kindheitstugenden auf und zeigte immer wieder aufs Neue, was man Tolles mit ein wenig Sand und Wasser machen kann.

Tollpatschige Damen wie diese standen bei Takeshi’s Castle immer unter besonderer Beobachtung. via GIPHY

PLATZ 1: HART AUF HART

Bei manchen Kandidaten machten sich die Zuschauer wirklich Sorgen, ob sie denn auch heil blieben – zusätzlich zur Schmach, es nicht bis Takeshis Burg geschafft zu haben.

Sisyphos-Arbeit Burg-Eroberung: Keine Sorge, der Felsbrocken ist „nur“ aus Styropor. via GIPHY

AUSSER KONKURRENZ: ROCK’N‘PFERD

Als Sahnehäubchen setzen wir noch diesen Stunt oben drauf – Tiere gehen in der Berichterstattung zu Pop-Themen schließlich immer.

Wir spekulieren weiter, wieviele der Teilnehmer bei Takeshi’s Castle wohl betrunken waren..via GIPHY

ADVERTISEMENT

Spezialkolumne

Wenn Männer und Frauen Freunde sind

Persönlich und interkulturell: Unsere Autorinnen berichten über Männer-Frauen-Freundschaften in Japan und Deutschland.

Diese Woche meist gelesen

Neueste Artikel