location

Schneebällchen: gebackene Süßigkeit aus Reismehl
Rezepte

Schneebällchen: gebackene Süßigkeit aus Reismehl

Gebackene Schneebällchen aus Reismehl eignen sich wunderbar als zuckersüßes Dessert zu einem japanischen Menü. Sie überzeugen mit ihrer elastischen Konsistenz und der angenehmen Süße des Kokosblütenzuckers, sind schnell zubereitet und mit ihrem Mantel aus Puderzucker auch optisch ein Genuss.

Yoko Rendel
Yoko Rendel

Zubereitungszeit:

30 Minuten

Zutaten:

100 g
Reismehl
30 g
Sojamehl
50 g
Kokosblütenzucker
4 EL
Öl
3 EL
Sahne
etwas
Puderzucker

Zubereitung:

1.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

2.

In einer Schüssel alle Zutaten bis auf die Sahne gut mischen. Sahne peu à peu dazugeben und zu einer Masse kneten.

3.

Kleine Bällchen formen. Im Ofen ca. 15 Minuten backen. In Puderzucker wälzen.

Das Rezept ergibt je nach Größe ungefähr 20 Bällchen. Guten Appetit!

  • Schneebällchen: gebackene Süßigkeit aus Reismehl
  • Für die Schneebällchen zuerst alle Zutaten bis aus die Sahne mischen.
  • Teig für Schneebällchen
  • Schneebällchen formen
  • Schneebällchen aus Reismehl: fertig angerichtet
  • Schneebällchen: gebackene Süßigkeit aus Reismehl
  • Für die Schneebällchen zuerst alle Zutaten bis aus die Sahne mischen.
  • Teig für Schneebällchen
  • Schneebällchen formen
  • Schneebällchen aus Reismehl: fertig angerichtet
ADVERTISEMENT

Kommentare