Okinawa Strand
Paradiesisch tropisch: Okinawas Sandstrände. (c) Okinawa Convention & Visitors Bureau

Ab 589 Euro nach Japan – und bis zu 4 Inlandsflüge inklusive! Besuchen Sie Okinawas schönste Strände PR

Okinawa: Türkisblaues Wasser, feinster Sand, Schnorcheln im Korallenriff, Tauchen mit Hammerhaien... Erleben Sie Japans entspannte tropische Seite!

Unschlagbares Angebot: ANA fliegt Sie ab 589 Euro nach Japan – und innerhalb des Landes noch zu 4 weiteren Zielen.

Entdecken Sie mit diesem Angebot Japans südlichste Inseln und lassen Sie an Okinawas Südstränden die Seele baumeln!

Geheimtipp Okinawa

Dass Japan auch Strände zu bieten hat, das wissen nur wenige Reisende aus dem Ausland. Das macht die Inselkette Okinawa zu einem Geheimtipp: Hier gibt es paradiesische weiße Sandstrände, Korallenriffe und einsame Regenwald-Inseln – kombiniert mit einzigartiger Kultur, entspannten Einheimischen und dem Reise-Komfort, für den Japan bekannt ist.

Okinawa BuchtKlares Meer und viel Natur: Das ist Okinawa. (c) Okinawa Convention & Visitors BureauOkinawa Meer TauchenAbenteuerlustige können sich in die saphirblauen Fluten stürzen. (c) Okinawa Convention & Visitors BureauOkinawa FähreFähren bringen Sie von Insel zu Insel, sobald Sie gelandet sind. (c) Okinawa Convention & Visitors Bureau

Mit All Nippon Airways fliegen Sie nicht nur günstig Non-Stopp nach Japan – Sie erhalten auch noch bis zu vier Inlandsflüge inklusive dazu. Sie können also beispielsweise eine Woche in Tōkyō verbringen, Ihre Eindrücke eine Woche am Strand auf Okinawa verarbeiten, und dann weiterfliegen nach Ōsaka, um Japan ausgeruht weiter zu erkunden.

Konditionen des ANA-Angebots

Das Angebot beginnt ab 589 Euro in der Economy Class und Premium Economy ab 1189 Euro. Der Buchungszeitraum geht noch bis 21. Februar 2017. Angetreten werden muss die Reise bis 15. August 2017. Für mehr Informationen, Destinationen und Rechtshinweise besuchen Sie bitte ANAs Seite zum aktuellen Angebot.

Hinweis: Dieses Angebot empfiehlt Ihnen Japan Digest in Zusammenarbeit mit dem Okinawa Convention & Visitors Bureau, Okinawas offizieller Tourismusbehörde. Angaben ohne Gewähr. Es gelten die Konditionen auf der verlinkten ANA-Seite.

Lage Okinawas im Süden Japans

Weitere Artikel